AKTIONEN IM FOKUS: Zahlen von Inditex unterstützen Modehändler – online und offline | Nachrichten

Posted on

FRANKFURT (dpa-AFX) – Aktien des Modeeinzelhandels profitierten am Mittwoch von überraschend guten Zahlen von Inditex. Die Papiere der Spanier zara-Der Mutterkonzern legte an der Madrider Börse um 4,4 Prozent zu und setzte damit branchenweit den Trend. Hennes & Mauritz (H&M) (HennesMauritz AB (HM, H&M)) beispielsweise legte in Stockholm um 1,6 Prozent zu.

Auch die Anleger wandten sich in der Hoffnung auf höhere Konsumausgaben den Online-Händlern zu: ABOUT YOU stieg im SDAX um 3,2 Prozent und Zalando im Dax (DAX 40) um 0,8 Prozent.

Nachdem der Umsatz im ersten Quartal des Vorjahres aufgrund von Corona-bedingten Lockdowns um 36 Prozent gestiegen war, lief es für Inditex in den ersten Wochen des laufenden Quartals noch besser. Die Frühjahrs- und Sommerkollektionen seien sehr gut angekommen, sagten an diesem Mittwoch die Spanierinnen, denen neben Zara auch andere Modeketten wie Pull&Bear und Bershka gehören. Der Analyst von RBC Canada, Richard Chamberlain, lobte die starken Zahlen.

„Die soliden Ergebnisse des ersten Quartals bestätigen, dass Inditex eine sichere Bank im Einzelhandelssegment ist“, kommentierte Cédric Rossi von Bryan Garnier. Der Umsatz übertraf die Erwartungen um acht Prozent und die Bruttomarge stieg stärker als erwartet. Dies unterstreicht, dass Inditex weniger anfällig für steigende Material- und Frachtkosten ist.

JPMorgan-Expertin Georgina Johanan betonte, dass die Anleger derzeit die kurzfristigen Trends im Modeeinzelhandel sehr genau beobachten. In diesem Sinne dürfte die solide globale Entwicklung der Inditex-Aktie helfen, wobei ein Punkt bei den Rückstellungen für das mittlerweile geschlossene Geschäft in Russland und der Ukraine umstritten ist. Inditex verbuchte dort im ersten Quartal eine Belastung von 216 Millionen Euro für sein Geschäft.

Dank Preiserhöhungen erreichen Inditex-Papiere seit Anfang März Höchststände. Davon können die Aktionäre der deutschen Online-Konkurrenten Zalando und About You nach turbulenten Monaten nur träumen: Wie alle Technologie- und Internetwerte, denen sie zugerechnet werden, litten sie zuletzt stark unter der Aussicht, dass steigende Zinsen das Wachstum gefährden könnten. Kursgewinne bei diesen zuletzt volatilen Papieren sind nichts anderes als eine Rallye./tih/ajx/stk

Ausgewählte Hebelprodukte in ABOUT YOUMit Knockouts können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel aus und wir zeigen Ihnen die passenden offenen Produkte in ABOUT YOU

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Keine Daten