Analyse: Kingspan, Rockwool & Co.: Goldman Sachs setzt auf Gebäudedämmung | Nachrichten

Posted on

Analyst Pierre de Fraguier erklärte in einer am Mittwoch veröffentlichten Branchenstudie, dass sich die staatliche Förderung für energieeffiziente Gebäude weg von Neubaumaßnahmen, hin zu Dämmung und Sanierung von Bestandsimmobilien verlagere. Die Einführung neuer Niedrigenergieziele für bestehende Gebäude bis 2030 wird die Renovierungsraten verdreifachen. Das Volumen des Dämmstoffmarktes wird sich in den nächsten zehn Jahren mehr als verdoppeln.

Die Kingspan Group, der irische Spezialist für wärmedämmende Gebäudehüllen, sieht in de Fraguier einen wichtigen Faktor zur Erreichung der europäischen Klimaziele. Er empfiehlt daher, die Aktie mit einem Kursziel von 105 Euro zu kaufen. Aktuell kostet sie rund 75 Euro.

Die Iren profitieren auch vom neuen REPowerEU-Plan, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen aus Russland zu verringern und den ökologischen Wandel zu beschleunigen. Allein die Initiative zum Ausbau der Solardachanlagen könnte zehn Euro je Aktie wert sein, die im aktuellen Kursziel noch nicht enthalten sind.

Bei Rockwool, dem dänischen Anbieter von Steinwolle-Dämmstoffen, sieht de Fraguier zunächst weniger Potenzial für Mittelzuflüsse und stuft es daher auf „neutral“ um. Andererseits bleibt er angesichts der führenden Rolle der Franzosen bei Glaswolle in Europa von Saint-Gobain überzeugt und empfiehlt weiterhin den Kauf des Titels.

/ag/ajx/stk

Für mit „Kaufen“ bewertete Aktien erwartet Goldman Sachs auf dem aktuellen Kursniveau und im Vergleich zu anderen von der Bank beobachteten Unternehmen der gleichen Branche ein hohes Renditepotenzial. Die Bank erwartet ein höheres durchschnittliches Renditepotenzial für mit „Neutral“ bewertete Aktien.

Goldman Sachs Forschungsinstitut.

Ursprüngliche Studienveröffentlichung: 07.06.2022 / 22:20 / BST

Erstmals geteilte Originalstudie: Datum nicht in der Studie angegeben / Zeit nicht in der Studie angegeben / Zeitzone nicht in der Studie angegeben

LONDON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte bei Kingspan Group plcMit Knockouts können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Hebel aus und wir zeigen Ihnen die passenden offenen Produkte bei der Kingspan Group plc

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Keine Daten

Weitere Neuigkeiten von der Kingspan Group plc

Bildnachweis: Chris Hondros/Getty Images, Gil C/Shutterstock.com