BlueVoyant stellt neue ergebnisbasierte Cyber-Abwehrplattform vor: BlueVoyant Elements™ | Nachrichten

Posted on

Elements vereint interne und externe Cybersicherheitsfunktionen und bietet unübertroffene Transparenz, Genauigkeit und Handlungsfähigkeit durch ein End-to-End-Angebot.

NEW YORK, 8. Juni 2022 /PRNewswire/ — BlueVoyant, ein führendes Cyber-Defense-Unternehmen, gab heute die Einführung von BlueVoyant Elements bekannt, einer ergebnisorientierten, Cloud-basierten Cyber-Defense-Plattform, die Managed Detection and Response, Cyber-Risikomanagement von Drittanbietern, Schutz vor digitalen Risiken und professionelle Dienstleistungen vereint. Die Elemente können je nach Kundenwunsch als Gesamtlösung oder als einzelne Module eingesetzt werden:

  • BlueVoyant Core: MDR™ (Managed Detection and Response)
    • Stabilität und Stärke innerhalb der Netzwerke von Organisationen zum Schutz gegen die sich verändernde externe Landschaft.
  • BlueVoyant-Einrichtungen: 3PR™ (Cyber-Risikomanagement von Drittanbietern)
    • Identifizieren Sie schnell extern sichtbare Schwachstellen und kritische Cybersicherheitsprobleme im Ökosystem eines Kunden und arbeiten Sie direkt mit dem Anbieter zusammen, um das Problem zu lösen.
  • BlueVoyant Sky: DRP™ (Digitaler Risikoschutz)
    • ein EndeUmfassende Lösung zur Erkennung und Beseitigung von Cyber-Bedrohungen im frühesten Stadium der Cyber-Zerstörungskette jenseits des Drahtes.
  • BlueVoyant Fluid: PS™ (Professionelle Dienstleistungen)
    • Weltklasse-Erfahrung, die Kunden dabei unterstützt, Cyber-Bedrohungen und -Vorfälle zu bewerten, zu verhindern und darauf zu reagieren

„Die Einführung von Elements ist der Höhepunkt von fünf Jahren Arbeit, um interne und externe End-to-End-Cyberverteidigungsfähigkeiten auf einer einzigen Plattform zu vereinen“, sagte er. James RosenthalVorsitzender von Blue Voyant. „Als wir BlueVoyant gründeten, verfügte unser Team über umfangreiche Erfahrungen an vorderster Front im Umgang mit anspruchsvollen Bedrohungsakteuren, die die Aufgabe hatten, die kritische Infrastruktur, Dienste und Sicherheit des Landes vor bestimmten Bedrohungsakteuren zu schützen. Dadurch verfügen wir über die Erfahrung und das Wissen, um Unternehmen und Regierungsbehörden auf der ganzen Welt eine starke Cyber-Abwehr zu bieten.”

Heute hat BlueVoyant mehr als 700 Kunden, 650 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten und hat kürzlich eine Kapitalerhöhung in Höhe von 250 Millionen US-Dollar mit einer Bewertung von mehr als einem Einhorn durchgeführt. Das Unternehmen kann auf eine nachgewiesene Erfolgsbilanz mit anhaltend hohem Wachstum zurückblicken. Elements ist Teil des Rebrandings von BlueVoyant und spiegelt den Fokus des Unternehmens auf die Bereitstellung modernster, von Experten geleiteter Technologie wider, die nahtlos in den Geschäftsbetrieb integriert und von unserem Team aus Cyber-Defense-Experten elegant mitverwaltet wird.

„Als ich Jim und dem BlueVoyant-Team im August vorgestellt wurde, sah ich sofort eine Gelegenheit, wichtige Trends in Bezug auf Effizienz, Konsolidierung von Cybersicherheitstools und die Notwendigkeit besserer Sicherheitsergebnisse zu nutzen“, sagte er. Jason Thompson, Marketingdirektor von BlueVoyant, mit 15 Jahren Erfahrung in der Cybersicherheitsbranche. „Die Elements-Plattform bietet unseren Kunden genau das und ermöglicht es uns, weiter und schneller als jeder andere auf dem Markt zu gehen, indem wir die erstklassige Technologie, Telemetrie und das Talent bereitstellen, die erforderlich sind, um unsere moderne Welt sicher zu halten.“

BlueVoyant veranstaltet am Donnerstag, den 16. Juni um 10:00 Uhr ET ein Webinar, in dem die neue Elements-Plattform und die Fünfjahresvision des Unternehmens vorgestellt werden. Bestehende Kunden, Sicherheitsexperten und andere Interessenten werden ermutigt, daran teilzunehmen, indem sie hier klicken, um sich anzumelden.

Über Blaue Reise

BlueVoyant konsolidiert interne und externe Cyberabwehrfähigkeiten in einer Cloud-basierten, ergebnisorientierten Plattform namens BlueVoyant Elements™. Elements überwacht kontinuierlich Ihr Netzwerk, Ihre Endpunkte, Ihre Angriffsfläche und Ihre Lieferkette sowie das offene, tiefe und dunkle Web auf Schwachstellen, Risiken und Bedrohungen und ergreift Maßnahmen zum Schutz Ihres Unternehmens, indem es Automatisierung nutzt, die auf maschinellem Lernen basiert Menschliche Automatisierung nutzt geführte Erfahrung. Die Elemente können als eigenständige Lösungen oder zusammen als umfassende Cyber-Defense-Plattform eingesetzt werden. Der Ansatz von BlueVoyant zur Cyberverteidigung basiert auf drei Säulen: Technologie, Telemetrie und Talent und bietet mehr als 700 Kunden weltweit robuste Cyberverteidigungsfähigkeiten.

Besuchen Sie www.bluevoyant.com

BlueVoyant-Pressekontakt:

Jennifer Schlesinger
[email protected]
+1 201.397.4976