Bundesliga-Spieltag 34 heute live: Free-TV-Übertragung, Prognosen und Streaming

Posted on
Bundesliga-Spieltag 34 heute live: Free-TV-Übertragung, Prognosen und Streaming


Drin Erste Bundesliga trifft sich diesen Samstag 14.5.2022, das große Staffelfinale. Alle Spiele beginnen um 15:30 Uhr. Im Abstiegskampf kämpfen am letzten Spieltag noch zwei Mannschaften um den direkten Klassenerhalt. Auch in den internationalen Rängen fallen heute die endgültigen Entscheidungen. Wer sichert sich den letzten Platz in der Champions League? Auch am 34. Spieltag wird um den Platz in der Europa League gekämpft.

  • Wo könnte es sein? Tag 34 live drin Fernsehen übermitteln?
  • Da ist ein Live-Übertragung für Bundesligaspiele?
  • wie du sehen kannst Tipps für den letzten Spieltag der Bundesliga?

Alle Informationen zu Übertragung und Beratung durch die Experten Diesen Samstag bekommt ihr es hier.

1. Bundesliga: Diese Spiele finden am 34. Spieltag statt

Die neun Spiele letzten Spieltag der Bundesliga es wird am Samstagnachmittag zur gleichen Zeit sein 3:30 Uhr Nachmittags gerissen und versprechen pure Emotion. Bundesliga-Spiele Tage 34 Schau mal:

  • Borussia Dortmund gegen Hertha BSC
  • VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München
  • Bayer Leverkusen gegen SC Freiburg
  • 1. FC Union Berlin gegen VfL Bochum
  • Borussia Mönchengladbach gegen TSG Hoffenheim
  • VfB Stuttgart vs. 1.FC Köln
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt
  • FC Augsburg vs. SpVgg Greuther Fürth
  • Arminia Bielefeld gegen RB Leipzig

Der SC Freiburg kämpft weiter um den letzten Platz in der Champions League.  Die Breisgauer müssten ihr Spiel in Leverkusen gewinnen und Leipzig gleichzeitig in Bielefeld verlieren.

Der SC Freiburg kämpft weiter um den letzten Platz in der Champions League. Die Breisgauer müssten ihr Spiel in Leverkusen gewinnen und Leipzig gleichzeitig in Bielefeld verlieren.
© Foto: Tom Weller/dpa

Bundesliga heute live im TV und Stream: Übertragung der Spiele vom 34. Spieltag

Eingefleischte Bundesliga-Zuschauer sollten die Bundesliga-Übertragungsrechte bereits kennen und wissen, dass Spiele in der Bundesligasaison 2021/22 freitags und sonntags beim Streamingdienst DAZN übermittelt werden. Samstags dann der Pay-TV-Sender Himmel zu Beginn und überträgt die Spiele um 15:30 Uhr und das Spitzenspiel um 18:30 Uhr. Daher alle Spiele des letzten Tages ausschließlich im Himmel im Pay-TV ausgestrahlt. EIN Live-Übertragung Sky bietet auch über Sky Ticket und die Sky Go App an. Eine Sendung ein kostenloses fernsehen Leider wird es keinen geben und es gibt auch keinen legalen Anbieter. Kostenlose Live-Streams.

Welche Sky-Kanäle zeigt, welches Bundesligaspiel und wer es ist Kommentator? Alle Informationen auf einen Blick:

Bundesliga-Konferenz mit allen neun Spielen

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 1
  • Kommentator: Verschiedene

VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 2, Sky Sport Bundesliga UHD
  • Kommentator: Roland Evers

Borussia Dortmund gegen Hertha BSC

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 3
  • Kommentator: Marcus Lindemann

VfB Stuttgart vs. 1.FC Köln

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 4
  • Kommentator: Wolff Fuss

Arminia Bielefeld gegen RB Leipzig

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 5
  • Kommentator: Oliver Seidler

Bayer Leverkusen gegen SC Freiburg

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 6
  • Kommentator: Martin Gross

1. FC Union Berlin gegen VfL Bochum

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 7
  • Kommentator: Torsten Kunde

Borussia Mönchengladbach gegen TSG Hoffenheim

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 8
  • Kommentator: Ulli Potofski

1. FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 9
  • Kommentator: Klaus Veltmann

FC Augsburg vs. SpVgg Greuther Fürth

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 10
  • Kommentator: Markus Gaupp

Prognose und Tipps für den 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Der Rat der Experten

Der 34. Spieltag der Bundesliga-Saison 2021/22 rückt näher. Doch wer schafft es, das Staffelfinale zu gewinnen? das Tipps Für ihn Tag 34 laut bundesliga-tipphilfe.de:

  • Borussia Dortmund vs. Hertha BSC – Quote: 2:1
  • VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München – Quote: 0:2
  • Bayer Leverkusen vs. SC Freiburg – Quote: 2:0
  • 1. FC Union Berlin vs. VfL Bochum – Quote: 3:1
  • Borussia Mönchengladbach vs. TSG Hoffenheim – Quote: 2:1
  • VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln – Quote: 2:0
  • 1.FSV Mainz 05vs. Eintracht Frankfurt – Wette: 2:1
  • FC Augsburg vs. SpVgg Greuther Fürth – Quote: 2:1
  • Arminia Bielefeld gegen RB Leipzig – Prognose: 1:3

Alles Wissenswerte zum Saisonfinale der 1. Bundesliga

Vor Bundesliga-Spieltag 34 Der Deutsche Meister mit dem FC Bayern München ist bereits sicher. Auch für die bereits abgestiegenen Fürther steht die Saison kurz vor dem Saisonende. Außerdem stehen die Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen fest. Im Kampf um die weiteren internationalen Plätze und den Relegationsplatz sind allerdings noch Entscheidungen zu treffen. Der zweite Abstieg steht noch nicht ganz fest.

Alle Informationen zur Ausgangslage und anstehenden Entscheidungen vor dem 34. Spieltag der 1. Bundesliga auf einen Blick.

Bundesliga Abstiegsinfos 2021/2022

In dieser Saison finden die Relegationsspiele am 19. und 23. Mai statt. Der Bundesligist hat zunächst das Heimrecht. Neu in diesem Jahr ist die Abschaffung der Auswärtstorregel. Beide Sitzungen werden im offenen Fernsehen übertragen. Der Sender „Sat1“ hat sich die Rechte an diesen Spielen gesichert. Nach aktuellem Stand wäre das diesjährige Relegationsspiel der VfB Stuttgart gegen den Hamburger SV.

Bundesliga heute: Fragen zum letzten Spieltag

Vor dem letzten Spieltag der Bundesliga wird viel über die Zukunft gesprochen. Nicht nur ein Absteiger, ein Abstiegsteilnehmer und mehrere Europacup-Teilnehmer werden ermittelt. Viele Profis haben sich noch nicht entschieden, für welchen Verein sie in der nächsten Saison spielen werden. Folgende Spieler könnten wechseln:

  • Christopher Nkunku: Auch beim Saisonfinale von RB Leipzig bei Arminia Bielefeld geht es um die Zukunft des Torjägers. Ein Verbleib des Edeltrainers bei den Sachsen ist nur mit Champions-League-Spielen denkbar.
  • Patrick Schick: Der mögliche Abschied von Robert Lewandowski im kommenden Sommer beim FC Bayern verschafft dem Bayer-Stürmer zusätzliche Aufmerksamkeit. Immerhin gehört er zum Kreis möglicher Nachfolger.
  • Marcel Lotka: Im Februar war Marcel Lotka Torhüter Nummer fünf von Hertha BSC. Als sich Stammspieler Alexander Schwolow verletzte, gewann Lotka überraschend an Selbstvertrauen. Klar ist, dass Hertha Lotka es doch behalten will. Im Vertrag wurde noch eine Option gezogen.