China überholt die USA bei digitalen Kommunikationspatenten | Nachrichten

Posted on

MÜNCHEN (dpa-AFX) – Nach einer Analyse des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) hat China sein Innovationstempo in der Digitaltechnik deutlich beschleunigt. In wichtigen Technologiefeldern sei die Zahl der veröffentlichten chinesischen Patentanmeldungen im Jahr 2021 deutlich gestiegen, teilte die Behörde am Donnerstag in München mit. Dazu gehört in der „Digitalen Kommunikationstechnik“ der Mobilfunk inklusive des 5G-Standards

– übertraf China mit 4.308 (+6,8 Prozent) Veröffentlichungen

USA-Zulassungen mit 4115 (-2,4 Prozent). Das Patentamt hat am Donnerstag seinen Jahresbericht veröffentlicht.

Diesmal hat das DPMA keine Bewertung durch den Registrar vorgenommen, aber der größte chinesische Konzern in der Mobilfunk- und Netzwerktechnik ist Huawei. Patentanmeldungen werden nach 18 Monaten veröffentlicht, die Zahlen spiegeln also noch nicht die Neuerungen im Jahr 2021 wider. Ausländische Unternehmen und Forscher melden ihre Erfindungen oft in mehreren technologisch wichtigen Ländern und nicht nur in ihren Herkunftsländern beim DPMA mit Wirkung für Deutschland an .

In der Computertechnik stieg Chinas Zahl der Patente bis 2017 sogar um ein Drittel, doch in diesem Bereich lagen die USA mit 5.943 Patentanmeldungen noch weit vorne. In der audiovisuellen Technologie stiegen Chinas Patentanmeldungen um 42 Prozent auf 1.055. Mit 1.234 Erfindungen und einem Plus von mehr als zehn Prozent rangieren amerikanische Unternehmen in diesem Bereich immer noch auf Platz eins.

Deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen belegten mit 1.814 Anmeldungen in der Computertechnik den dritten Platz und in der audiovisuellen Technik den vierten Platz. „Für Deutschland gibt es Licht und Schatten. In manchen Bereichen nimmt die Zahl der Innovationen zu, in anderen fällt das Land zurück oder taucht gar nicht mehr unter den führenden Nationen auf“, sagte Cornelia Rudloff-Schäffer , Präsident des DPMA. . „Die Innovationsdynamik in China hingegen war in den letzten Jahren immens.“

In einem wichtigen Bereich gehört China nicht zu den fünf führenden Nationen: Halbleiter oder Chips. Japan führt die Rangliste in diesem Bereich weiterhin mit 1.020 Anträgen an, gefolgt von den USA (884). Auf den Plätzen drei und vier folgen Südkorea (820) und Taiwan (695), wobei die Zahl der Patentanmeldungen aus beiden Ländern um mehr als 45 Prozent zunimmt. Deutschland (646) wird Fünfter./cho/DP/mis

Ausgewählte Hebelprodukte bei Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B)Mit Knockouts können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel aus und wir zeigen Ihnen die passenden offenen Produkte bei Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B)

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Keine Daten