Crypto DEX ApolloX sichert Seed-Finanzierung | Nachrichten

Posted on
Crypto DEX ApolloX sichert Seed-Finanzierung |  Nachrichten

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • ApolloX DEX hat sich eine strategische Investition gesichert, um die weitere Expansion voranzutreiben und den Web3-Commerce zu gestalten
  • Zu den Investoren, die an der Seed-Finanzierungsrunde teilgenommen haben, gehören Binance Labs, Kronos Research und 5 weitere.
  • ApolloX möchte neue Produktlinien in seinem Ökosystem aufbauen und zur DAO-Selbstverwaltung übergehen

ALT, Alt Y bärtig, 9. Juni 2022 /PRNewswire/ —ApolloXeine der Top 10 der dezentralen Börsen (DEX) auf CoinMarketCap für Juni 2022, gab heute bekannt, dass sie sich eine nicht offengelegte Seed-Finanzierung von Investoren wie Binance Labs und Kronos Research gesichert hat.

Andere Investoren, die an der Runde teilgenommen haben, sind Lingfeng Capital, SafePal, TokenPocket, 3Commas und LUX Capital.

Die strategische Finanzierung wird ApolloX dabei helfen, sein aktuelles Produkt zu erweitern und neue Produktlinien im Ökosystem zu schaffen, darunter Spothandel, Gewinnprognosen und DEX als Service. Seit seiner Einführung im September 2021 ApolloX verzeichnet weiterhin ein schnelles Wachstum, wobei das kumulierte Handelsvolumen im Mai 2022 158,87 Milliarden US-Dollar erreichte.

Das dezentrale Finanzsystem verdrängt zunehmend die Marktanteile des zentralen Finanzsystems. Protokolle ändern sich in diesem hart umkämpften Bereich schnell, da Benutzer mehr Kontrolle, Wert und Zugänglichkeit fordern. Wir freuen uns, dass unsere Investoren unseren Beitrag zu dieser Entwicklung in Richtung Dezentralisierung und Web3 anerkennen”, sagte erKapitän ApolloX, Gründer von ApolloX.

ApolloX bietet eine leicht zugängliche und dennoch ausgeklügelte dezentrale Handelslösung. Das Verständnis und die Leidenschaft des Teams für die Branche treibt ApolloX dazu, Funktionen zu entwickeln, die die Erfahrung aller, die mit Krypto und Blockchain zu tun haben, verändern werden.

ApolloX 2.0 Selbstverwaltung und DAO

in dem April 2022 Die Plattform kündigte ihren zukunftsweisenden Plan an, ihre Vision von Web3:ApolloX 2.0 zu verwirklichen, eine Verbrennung von 5,75 Milliarden APX-Token und den Übergang zur Selbstverwaltung durch eine dezentralisierte autonome Organisation (DAO).

Die DAO-Struktur wird dazu beitragen, die Einführung dezentraler Krypto-Assets und benutzerzentrierter Blockchain-Technologie auf globaler Ebene zu fördern. ApolloX DAO wird branchenübliche Lösungen verwenden, um ein dezentrales Management zu implementieren und eine transparente und vertrauenswürdige Entscheidungsfindung der Community für die Plattformentwicklung zu ermöglichen.

ApolloX glaubt, dass die Zukunft von DAO dazu beitragen wird, die zentralisierte Führung zu beseitigen und die nächste Generation von Protokollen zu ermöglichen, Blockchain-Innovationen zu größeren Höhen zu führen. Dies bringt neue Märkte und Chancen für die Branche.

Im nächsten Jahr wird ApolloX seine Roadmap umsetzen und den Grad der Dezentralisierung kontinuierlich verbessern. Darüber hinaus wird das Unternehmen sein starkes Partnernetzwerk mit Plattformen und Unternehmen wie CoinMarketCap, PancakeSwap und Banxa Holdings weiter ausbauen.

Informationen zu ApolloX

ApolloX ist eine der führenden dezentralen Krypto-Börsen. ApolloX wurde 2021 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kryptowährung nicht nur für professionelle Trader, sondern für alle zugänglich zu machen. Im Jahr 2022 kündigte ApolloX seinen Plan an, zu einem DAO-Governance-Modell überzugehen.

Das ApolloX-Ökosystem wächst schnell und umfasst unter anderem das integrierte DeFiWallet und ApolloXNFT. APX ist der Utility-Token von ApolloX, der als Handelsprämie erworben werden kann und zur Verwaltung von ApolloX verwendet wird.

Weitere Informationen finden Sie unter ApolloX DEX:www.apollox.finanzas.

Logo: https://sunnybrookgolfandbowl.com/wp-content/uploads/2022/06/Apollox_Logo.jpg