DAX – Alles bullisch? | Nachrichten

Posted on

In den vergangenen Tagen haben die Bullen im DAX® eine Verschnaufpause eingelegt. Mit Erreichen der Clusterunterstützung bei 14.315 – 14.334 Punkten fällt der deutsche Leitindex zurück. Das bedeutet, dass Anleger auf der Long-Seite immer noch im Vorteil sind.

Gelingt auch der Durchbruch über die kurzfristige Abwärtstrendlinie, wäre wieder Raum für einen Anstieg bis in den Widerstandsbereich bei 14.553 – 14.603 Punkten. Die Preiszone bei 14.315 – 14.334 Punkten gilt als immens wichtige Unterstützung.

Wenn sich die Bären jedoch wieder behaupten und diese Unterstützung durchbrechen können, sollten lange Setups mit dieser Entwicklung vorerst auf Eis gelegt werden. Andererseits wäre in diesem Fall eine Rückkehr auf 14.221 Punkte und die Unterstützungszone bei 14.142 – 14.180 Punkten das zu favorisierende Szenario.

DAX®-Stundenchart in Punkten; 1 Kerze = 1 Stunde (Log-Candlestick-Chart-Anzeige)

Beobachtungszeitraum: 15.05.2022 – 02.06.2022. Historische Beobachtungen sind keine zuverlässigen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen. Quelle: Guidants.com

DAX®-Monatschart in Punkten; 1 Kerze = 1 Monat (logische Candlestick-Chartanzeige)

Beobachtungszeitraum: 01.06.2017 – 02.06.2022. Historische Beobachtungen sind keine zuverlässigen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen. Quelle: Guidants.com

Turbo Bull Open End auf den DAX® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index

Zugrundeliegend WKN Verkaufspreis in EUR Punkt Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
DAX®-Index HR2ZZZ 22.96 12.163,67 6.29 Offen
DAX®-Index HB4C5X 11:25 13.348,53 12.85 Offen
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 02.06.2022; 10:49 Uhr

Turbo Bear Open End auf den DAX®-Index für eine SpekulationIon bei einer Abwärtsbewegung des Index

Zugrundeliegend WKN Verkaufspreis in EUR Punkt Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
DAX®-Index HB0Q60 21:25 16.570,39 6.81 Offen
DAX®-Index HB3NMZ 8.46 15.287,21 17:10 Offen
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 02.06.2022; 10:51 Uhr
Mit dem HVB Knock-Out Trading Tool bei Guidants Unter Risiko-Chancen-Aspekten finden Sie per Mausklick das passende Produkt für Ihre Handelsstrategie. Versuch es.

Cashback Trading: wenn der Emittent die Gebühren für meinen Auftrag übernimmt!

Ordern Sie wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank. Aktivieren Sie den Cashback über die Cashbuzz-Website. Erhalten Sie einen Kredit von bis zu 50 Euro pro Operation (für Operationen ab 1.000 Euro) bis maximal 1.000 Euro pro Monat. Weitere Informationen unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie wichtige Hinweise und Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) gebilligten Wertpapierprospekts. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zum Kauf dieser Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu verstehen. Der Verkaufsprospekt einschließlich der Nachträge und die endgültigen Bedingungen sind die einzigen genehmigten. Es wird empfohlen, dass Sie diese Dokumente sorgfältig lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Vorteile einer Anlageentscheidung vollständig zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu kaufen, das nicht einfach und möglicherweise schwer verständlich ist.

Funktionen von HVB-Produkten

Der DAX-Artikel – Alles in bullischer Ordnung? Es erschien zuerst auf dem Blog von onemarkets (HypoVereinsbank – UniCredit Bank AG).