DAX startet Lücke: Morgenanalyse mit Handelsideen am 12. Mai 2022

Posted on
DAX startet Lücke: Morgenanalyse mit Handelsideen am 12. Mai 2022

Nach einem „Erholungsdienstag“ mit zumindest leichtem Vorsprung wurde am Mittwoch die Frage aufgeworfen, ob das Momentum weitere Kursgewinne bewirken könnte.

Der Fokus lag wieder auf 13600 und nach einem ersten Rückgang nach unten, der die neu entstandene Lücke nicht vollständig schließen konnte, lag der Ausbruchspunkt wieder später.

Daher hatte diese Zone, wie gestern Morgen gezeigt wurde, eine Signal-(Rückblick-)Wirkung:

DAX-Start-mit-Gap-Morgenanalyse-mit-Trading-Ideen-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-1

20220511 DAX mittelfristiger unbefristeter Vertrag

Mein Trading bevorzugte zunächst die Short-Seite, aber der Abwärtsdruck ließ schnell nach und ich kehrte um. Die Rede von EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat offenbar eine positive Vorstellung geweckt. Er möchte die Anleihekäufe zu Beginn des dritten Quartals auslaufen lassen und sprach gleichzeitig auf einer Konferenz in Slowenien von einer Zinserhöhung „wenige Wochen später“.

Fast wie im Film erwartete ich gespannt den Ausbruch über 13.620; es kam, aber genau 20 Sekunden nachdem ich (mit Gewinn) kurz vor diesem Level verkauft hatte. Meine Ungeduld wurde sofort vom Markt überlistet…

Danach wurde das Hoch des Vortages sehr schnell erreicht und leicht überboten. Die größte Bewegung des Tages bis zu diesem Punkt. Und schließlich holten die US-Verbraucherpreise die Ticker ein. Mit einem Plus von 8,3 Prozent wurde ein leichter Rückgang von 8,5 Prozent im März gemeldet. Das war für die Börse ein Grund, schnell alle Gewinne abzuverkaufen und die Lücke zum DAX dann doch noch zu schließen.

Sollte der Inflationsdruck nachlassen, dürfte die US-Notenbank mit exzessiven Zinserhöhungen über ihr Ziel hinausschießen und die Wirtschaft lieber bremsen, so die erste Interpretation, die schnell wieder aufgegeben und mit neuem Schwung gestartet wurde.

Zu Beginn der Börsennotierung an der Wall Street stieg der DAX erneut und markierte diesmal mit 13.829 Punkten ein weiteres Tagesmaximum. Dies wurde im Detail beschrieben:

DAX-Start-mit-Gap-Morning-Analyse-mit-Trade-Ideen-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-2

20220511 Xetra-DAX Wochentage

Kein einfacher Markt und ein Schluss in der Nähe der Höchststände, die nun einige Aktien wieder in die roten Zahlen getrieben haben. Es hat die Volatilität von rund 320 Punkten und einen Blick auf die Hochs und Tiefs der Frankfurter Börse hier:

DAX-Start-mit-Gap-Morgenanalyse-mit-Trade-Ideen-am-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-3

20220511 Aktien DAX Börse Frankfurt

An Bayer Wir haben uns gestern ausführlich im Livestream unterhalten. Das Gesamtbild hat nun beim DAX einen Trendkanal gebildet, der sich nach oben entwickelt und ausdehnt:

DAX-Start-mit-Gap-Morning-Analyse-mit-Trade-Ideen-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-4

20220511 Xetra-DAX mittelfristig

Bleibt das bestehen?

Wieder einmal erleben wir Kursgewinne an der Wall Street, die schnell wieder abverkauft werden. Der Handel von gestern Abend ist eingetroffen Nasdaq warf erneut die Frage nach einem Stockwerk auf. Der Bereich von 13.000 wurde zunächst als potenzieller Boden angesehen, in den letzten Tagen waren es jedoch 12.200, aber auch hier haben wir gebrochen:

DAX-Start-mit-Gap-Morning-Analyse-mit-Trade-Ideen-am-12-05-2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-5

20220512 Nasdaq-100 unter 13000

Kurzzeitig ist er nun unter 12.000 gesunken und nur noch am Morgen in Sicht. Erst eine Rückkehr über 12.200 würde etwas Entspannung bringen:

DAX-Start-mit-Gap-Morning-Analyse-mit-Trade-Ideen-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-6

20220512 Nasdaq-100 unter 12.200

Der DAX-Zweitmarkt war gestern entsprechend schwach und drückte den Index unter 13.600 Punkte:

DAX-Start-mit-Gap-Morning-Analyse-mit-Trade-Ideen-am-12-05-2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-7

20220512 DAX Endless Contract Premarket

Genau hier notiert der bisherige Aktienmarkt weiter, sozusagen auf dem Niveau von gestern Morgen. Für den Handelsstart gibt es zwei Gaps und Szenarien.

DAX-Start-mit-Gap-Morgenanalyse-mit-Trading-Ideen-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-8

20220512 DAX Perpetual Contract Stundenchart

Ein Pullback unter die April-Tiefs ist mein kurzer Auslöser für die größere Lücke nach unten, die wir ab Montag verlassen.

Setzt sich der Index wieder direkt über 13.620 ein, sehe ich 13.720 als erstes Ziel und weitet er (wie gestern) wieder die Konsolidierungszone um 13.800 aus.

Aber wir haben mit einem GAP an der Spitze von mehr als 200 Punkten begonnen.

Termine für Donnerstag, 12. Mai 2022

Wir gehen auch auf Aktien ein, insbesondere solche mit Quartalszahlen. Letzte Nacht kam ein Walt Disney und davor ein Beyond Meat und Roblox.

Dem heutigen Wirtschaftskalender sind nur wenige Termine zu entnehmen.

Am Morgen werden das BIP von England und auch Daten aus dem verarbeitenden Gewerbe gemeldet.

Um 14:30 Uhr sollte der Schwerpunkt auf Erstanträgen auf US-Arbeitslosengeld liegen.

In diesem Sinne wünsche ich uns viel Erfolg zu Beginn der Verhandlungen und würde mich freuen, wenn Sie meine anderen Formate durchgehen.

Ihr Andreas Bernstein

DAX-Start-mit-Gap-Morning-Analyse-mit-Trade-Ideen-am-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-9

Möchtest du mehr?

Unsere tägliche kostenlose Sendung “DAX: Long or Short?” um 08:50 Uhr ist vor allem für DAX-Trader interessant. Oder die Marktreife für die Öffnung des US-Marktes in Form des „US Opening Bell“-Streams.

Die Veranstaltung können Sie HIER folgen, fortfahren.

DAX-Start-mit-Gap-Morning-Analyse-mit-Trade-Ideen-am-05.12.2022-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-10

ÜBER JFD:

ÜBER UNS:

JFD ist eine führende Unternehmensgruppe, die Finanz- und Anlageaktivitäten und -dienstleistungen anbietet. Die Muttergesellschaft, JFD Group Ltd, wurde im Dezember 2011 gegründet und ist heute ein international lizenzierter globaler Anbieter von Multi-Asset-Handels- und Anlagelösungen. Es bietet CFD-Handel auf echte Aktien und Kryptowährungen ohne Provisionen sowie äußerst wettbewerbsfähige Investitions- und Handelspreise für mehr als 1500 Instrumente in 8 Anlageklassen. JFD wurde von verschiedenen unabhängigen Quellen als eines der am schnellsten wachsenden und angesehensten Finanzunternehmen der Welt anerkannt. Dank seiner Kernwerte Transparenz, Fairness und Vertrauen ist das Unternehmen für viele Händler die beste Wahl für Anlageberatung, Portfoliomanagement und Autohandelslösungen.

Die JFD-Unternehmensgruppe umfasst die JFD Group Ltd. (CySEC-Lizenznummer 150/11), die JFD Overseas Ltd. (VFSC-Lizenznummer 17933) und die JFD Bank AG (BaFin-Lizenznummer 120056).

RISIKOHINWEIS – Risikohinweis und Haftungsausschluss

“Investieren Sie verantwortungsbewusst.” CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund ihrer Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72,99 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit JFD-CFDs Geld. Sie sollten überlegen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Gegebenenfalls lassen Sie sich vor der Eröffnung eines Kontos unabhängig beraten.

Der CFD-Handel kann in Ihrer Gerichtsbarkeit lokalen Beschränkungen unterliegen.

JFD bietet keine Anlageberatung oder Anlageempfehlungen an. Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen, Preise oder andere Informationen oder andere Materialien, die von JFD oder seinen verbundenen Unternehmen oder Mitarbeitern bereitgestellt werden, werden als allgemeine Marktkommentare bereitgestellt und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung dar, da die bereitgestellten Informationen Ihre persönlichen Umstände nicht berücksichtigen. Bitte handeln oder investieren Sie nicht ausschließlich auf der Grundlage dieser Informationen. Durch das Betrachten von Material oder Verwenden von Informationen auf dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass es sich um allgemeines Bildungsmaterial handelt und dass Sie keine natürlichen oder juristischen Personen für Verluste oder Schäden verantwortlich machen, die sich aus den Inhalten oder allgemeinen Informationen ergeben, die als Ergebnis bereitgestellt werden. Sie müssen sich der Risiken bewusst sein und bereit sein, sie zu akzeptieren, um investieren zu können. Es wird keine Zusicherung gemacht, dass ein Konto Gewinne oder Verluste erzielen wird oder wahrscheinlich erzielen wird, die denen entsprechen, die in den Materialien auf dieser Website besprochen werden. Die frühere Wertentwicklung eines Handelssystems oder einer Handelsmethode ist nicht unbedingt ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen hypothetischen Performanceergebnissen und den tatsächlichen Ergebnissen, die später durch eine bestimmte Handelsstrategie und/oder ein bestimmtes Anlageprodukt erzielt werden.

Zur Klarstellung: JFD oder seine Mitarbeiter handeln nicht als Unternehmensberater. Vor diesem Hintergrund dienen alle Informationen und Materialien, die von JFD und seinen verbundenen Unternehmen oder Mitarbeitern bereitgestellt werden, nur zu Bildungszwecken und sollten nicht als spezifische Anlageberatung betrachtet werden. Der Kunde muss das Risiko tragen, dass die mit bestimmten Finanzinstrumenten durchgeführten Transaktionen von Steuern und/oder anderen Abgaben abhängen oder abhängen können, und das Unternehmen garantiert nicht, dass keine Steuern und/oder andere Stempelgebühren anfallen. Der Kunde muss für die Steuern und/oder andere Rechte verantwortlich sein, die im Zusammenhang mit den durchgeführten Transaktionen anfallen können.