Dirty Dancing 2: Auch “Johnny” soll zurückkommen!

Posted on
Dirty Dancing 2: Auch “Johnny” soll zurückkommen!

Die Originalbesetzung kehrt mit der Fortsetzung von auf die Tanzfläche zurück “Schmutziges Tanzen” die erfolgsgeschichte geht endlich weiter. Ebenfalls Johnny Castle, die Rolle des verstorbenen Patrick Swayze, soll Teil des Films sein..

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote

Die genannten Produkte wurden persönlich und unabhängig von unserer Redaktion ausgewählt. Bei einem Einkauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine kleine Provision, die redaktionelle Auswahl und Beschreibung der Produkte wird hiervon nicht berührt.

1987 schwebten Frances „Baby“ Houseman (Jennifer Grey) und Johnny Castle (Patrick Swayze) auf der Tanzfläche. Nicht nur die berühmte Hebefigur, die in zahlreichen Filmen nachgestellt wurde, sondern auch Johnnys Satz „Mein Baby gehört mir“ machte den Film zu einem absoluten Erfolg.

"schmutziges Tanzen" Patrick Swayze Kino

“Dirty Dancing”: Die Fortsetzung mit Hauptdarstellerin Jennifer Grey treibt Fans in den Wahnsinn!

1987 kam „Dirty Dancing“ in die Kinos. Der Film war… Weiterlesen “

Kein Wunder also, dass mit der Fortsetzung „Dirty Dancing 2 – Heiße Nächte auf Kuba“ versucht wurde, an den Erfolg des Films anzuknüpfen. Doch inhaltlich hatte die Adaption wenig mit dem Original zu tun, sodass sich Fans des Kultfilms auf die „echte“ Fortsetzung freuen dürfen. Dies wurde bereits 2020 angekündigt, nun sind erstmals Details zur Handlung bekannt.

Dirty Dancing 2: Darum geht es beim Neustart

Auch das zweite “Dirty Dancing” soll eine Coming-of-Age-Romanze werden. „Baby“ kehrt ins Kellerman Resort der 90er Jahre zurück, Jennifer Grey wird jedoch nicht die Hauptrolle spielen, da es sich um eine neue Rolle handeln wird, die wie „Baby“ prägende Erfahrungen im Urlaub und auf der Rennstrecke haben muss tanzen. Musikalisch werden einige Songs aus dem Original und 90er-Hip-Hop-Tracks integriert, die Dreharbeiten sollen Ende des Jahres beginnen, die Premiere ist für 2024 geplant.

Auch interessant:

Dirty Dancing 2: So sollte Johnny da sein

Regisseur Jonathan Levine möchte im neuen Dirty Dancing möglichst viele bekannte Gesichter sehen. Jennifer Grey ist bereits als „Baby“ an Bord. „Wir werden versuchen, so viele Leute aus dem Original einzubeziehen, wie es angemessen ist. Wir wollen in jeder Hinsicht respektvoll sein”, sagte der Regisseur gegenüber dem Magazin Deadline. Er spielt auf die Rolle von Johnny an, gespielt von Patrick Swayze. Er starb an Krebs 2009.

Im neuen „Dirty Dancing“ ist Johnny jedoch immer noch präsent: Ob in Form von Rückblenden, Erinnerungen oder einer Hommage an Patrick Swayze, Johnnys Geschichte soll Teil der Handlung sein, schließlich ist seine mit der von „ Baby”. . Es bleibt also abzuwarten, ob in der Fortsetzung Aufnahmen aus alten Filmen enthalten sein werden, ob eine CGI-Kopie für einen kurzen Auftritt verwendet wird oder ob Johnny nur in Gesprächen in Erinnerung bleibt.

*Affiliate-Link