dpa-AFX-Handelstag im Überblick: erwartete Verluste | Nachrichten

Posted on

FRANKFURT (dpa-AFX)

————————————————– ——————————————–

TEILEN

————————————————– ——————————————–

DEUTSCHLAND: – IM MINUS – Im Dax (DAX 40) gibt es am Dienstag leichte Verluste. Broker IG notierte den Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn rund 0,7 Prozent unter 14.555 Punkten. Am Vortag hatte er sich in Momenten ruhigen Feiertagshandels fast seinem exponentiell gleitenden 200-Tage-Durchschnitt bei 14.709 Punkten genähert und damit den höchsten Stand seit Ende März erreicht. Die Durchschnittslinie gilt als Trendbarometer. Darüber konnte der Dax zuletzt Mitte Februar schließen. Die Gewinne an der Wall Street ließen nach dem Handelsschluss in Europa am Montag nach, nachdem ein Anstieg der Renditen 10-jähriger US-Anleihen die Stimmung der Anleger gedämpft hatte. Eigentlich hatten sie angesichts der gelockerten Covid-19-Beschränkungen in den Metropolen Shanghai und Peking Grund zur Freude.

USA: – LEICHT IM Plus – US-Aktien haben sich nach dem Rückschlag Ende letzter Woche etwas erholt. Positive Impulse kamen am Montag aus China: Gelockerte Covid-19-Beschränkungen in den Metropolen Shanghai und Peking schürten Hoffnungen auf eine baldige Erholung der Weltwirtschaft. Allerdings schürten diese Erwartungen auch die jüngsten Inflations- und Zinssorgen, sodass die anfangs deutlichen Aufschläge im Handelsverlauf merklich schmolzen. Der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) hatte unterdessen Anfangsgewinne von rund 1 Prozent komplett eingebüßt und schloss um 0,05 Prozent bei 32.915,78 Punkten. Der breitere S&P 500 stieg um 0,31 Prozent auf 4.121,43 Punkte. Der technologielastige NASDAQ 100 stieg um 0,41 Prozent auf 12.599,63 Punkte.

ASIEN: – CHINA UND JAPAN OBEN; HONGKONG ABWÄRTS – In Asien sind die chinesischen und japanischen Aktienmärkte am Dienstag weiter gestiegen. Verluste gab es dagegen in Hongkong. Dort fiel der Leitindex Hang Seng (Hang Seng) zuletzt um rund einen halben Prozentpunkt und büßte damit einen Teil der Gewinne vom Montag ein. Japans Leitindex Nikkei 225 legte weiter zu und legte kurz vor Handelsschluss um 0,4 Prozent zu. Der CSI 300 Index (CSI 300), der die 300 größten Unternehmen auf dem chinesischen Festland auflistet, stieg um 0,3 Prozent.

^

DAX 14653,81 1,34 %

XDAX 14616,86 0,94 %

Euro STOXX 50 3.838,42 1,45 %

Stoxx50 3678,19 0,85 %

DJIA 32915,78 0,05 %

S&P 500 4121,43 0,31 %

NASDAQ 100 12599,63 0,41 %

°

————————————————– ——————————————–

ANLEIHEN / FOREX / ROHÖL

————————————————– ——————————————–

RENTEN:

^

Future Bund 148,72 -0,15 %

°

ABZEICHEN:

^

Euro/USD 1,0681 -0,14 %

USD/Yen 132,86 0,74 %

Euro/Yen 141,90 0,6 %

°

ROHES ÖL:

^

Brent 120,16 +0,65 $

WTI 119,22 +0,72 $

°

/z.B