Ein Muss für Horror-Fans – hol dir jetzt die ungekürzte Version von „X“ für dein Heimkino, noch bevor sie in die Kinos kommt! – Filmnachrichten

Posted on
Ein Muss für Horror-Fans – hol dir jetzt die ungekürzte Version von „X“ für dein Heimkino, noch bevor sie in die Kinos kommt!  – Filmnachrichten

Ab dem 19. Mai kommt einer der am meisten erwarteten Horrorfilme des Jahres, „X“, in die Kinos. Wer sich den neuen Film von Ti West (“The Sacrament”, “The House Of The Devil”) ins Regal stellen möchte, kann sich jetzt seine limitierte Auflage sichern.

5167829
A24

Mit beeindruckenden 79 von 100 Punkten metakritisch und 97 Prozent positive Bewertungen verrottete Tomaten (Stand: 10. Mai 2022, 07:15 Uhr) „X“ ist nicht nur einer der meistdiskutierten Horrorfilme des Jahres, sondern auch einer der gefeiertsten Filme des Jahres 2022. Am 19. Mai ist es in Deutschland endlich soweit: „X“ kommt in die Kinos! Horror-Enthusiasten und A24-Jünger sollten den neuen Film von „The Sacrament“- und „The House Of The Devil“-Schöpfer Ti West wahrscheinlich ganz oben auf ihrer Liste haben, und für später wird im Filmregal Platz für „X.“ sein. fertig. Den unumgänglichen Horror-Thriller könnt ihr euch jetzt sogar für zu Hause sichern, und wir verraten euch auch, warum das keine schlechte Idee ist.

„X“ ist als streng limitierte Sammleredition im Mediabook aufgeführt. Wer sich den seltenen Film also in einer seltenen Ausgabe ins Regal stellen möchte, für den lohnt sich eine Vorbestellung auf jeden Fall. Capelight bringt den Film ins Kino zwei verschiedene Deckelvarianten, aber es wird jeweils nur eine begrenzte Anzahl geben. Und sobald sie ausverkauft sind, war es das für jetzt.

» “X” Limited Edition A bei Amazon*
» “X” Limited Edition B bei Amazon*

Beide Editionen erscheinen am 2. September 2022 und enthalten den vollständigen ungekürzten Film auf DVD und Blu-ray.

“X”: Pornosession trifft auf “Texas Chainsaw Massacre”

Der Film spielt in den späten 1970er Jahren und folgt einem Filmteam (darunter Mia Goth, Brittany Snow, Jenna Ortega und Owen Campbell), das sich auf einer abgelegenen Farm im Bundesstaat Texas niederlässt, um einen Film zu drehen, der Sexfilme für immer revolutionieren wird. Die schmutzigen Dinge, die sie auf ihrem Grundstück tun, halten sie jedoch vor dem älteren Gastgeberpaar geheim, das sich sehr gut um sie kümmert. Aber wenn die Nacht hereinbricht, ist das alles für die Gastfreundschaft, und bevor die Jugendlichen sich versehen, finden sie sich auf einer Mordjagd wieder, die nicht alle überleben werden …

Junge Menschen, die das Leben genießen und einfach nur Spaß haben und im Texas der 70er Jahre die Tür zur Hölle auf Erden öffnen wollen? Auf den ersten Blick klingt es sehr nach Tobe Hoopers Kult-Horrorfilm „Texas Chainsaw Massacre“. Am Ende zieht Ti West aber mit „X“ sein Ding durch und liefert nicht nur einen großartig aussehenden Genrefilm mit starken Charakteren und herrlich fiesen (und ziemlich blutrünstigen) Morden, sondern auch die vielleicht beste Tierhorrorszene aller Zeiten ab „Der große weiße Hai“ von Steven Spielberg. Wir vergeben “X” in jedem Fall 4 von 5 möglichen Sternen und eine klare Empfehlung für alle Horror-Fans.

FILMSTARTS-Rezension zu “X”

*Links zum Amazon-Angebot sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir eine Provision.