“Einfluss gegen das System?” Konferenz zu linkem Medienaktivismus / …

Posted on
“Einfluss gegen das System?”  Konferenz zu linkem Medienaktivismus / …

Rosa-Luxemburg-Stiftung

influencing against the system konferenz zu linkem medienaktivismus 13 15 5 2022 stra e der pariser

Berlin (ots)

Vom 13. bis 15. Mai veranstaltet die Rosa-Luxemburg-Stiftung die Konferenz „Beeinflussung gegen das System? Linker Medienaktivismus im Plattformkapitalismus“. Alle 17 Präsenzveranstaltungen sind mit über 350 Teilnehmern bereits ausgebucht, Teile der Konferenz sind aber per Live-Streaming abrufbar.

Unter anderem wird das Panel übertragen „Humor und politische Kritik“ mit Sebastian Hotz (ElHotzo), Thomas Ebermann, Paula Irmschler und Streamerin Özge. Danach der Russe Stehender Künstler Oleg Denisov An. eine Präsentation von Markus Bosch “WarTok – Krieg im Selfie-Modus” geht es um die Rezeption des Krieges in der Ukraine auf TikTok.

„Die digitale Kommunikation hat den politischen Raum und die Kommunikation darin radikal verändert. Die Wahrnehmung von Politik und gesellschaftlichen Prozessen wird zunehmend vom Ringen um Meinungshoheit auf digitalen Plattformen geprägt“, sagt Daniela Trochowski, Generaldirektorin der Rosa-Luxemburg-Stiftung. . „Mit der Konferenz wollen wir eine Diskussion darüber anstoßen, wie Linke aus ihren Filterblasen herauskommen und so medial wirksamer werden können als bisher. Andererseits wollen wir zur Vernetzung von Influencern aus Linke und Medien beitragen Macher*innen, denn: miteinander reden heißt voneinander lernen“.

Neben den etablierten Medien mit ihrer Informationskraft hat sich längst eine Vielzahl weiterer digitaler Zielgruppen herausgebildet. Effektive digitale Kommunikationsstrategien auf derzeit beliebten sozialen Plattformen sind aufgrund ihrer Bedeutung für soziale Bewegungen und Wahlkämpfe zu zentralen Werkzeugen geworden. Auf der Konferenz werden die sich wandelnden Szenarien der digitalen Öffentlichkeit und das Potenzial von Spielarten politischer Kritik, wie Humor als Subversion, diskutiert und Wege aus der Blase der Linken ausgebrochen.

Bei Interesse können wir auf der Seite Gespräche mit Rednern und linken Influencern veranstalten. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Pressekontakt:

Janine Hamilton
Drücken Sie | Politische Kommunikation | Rosa-Luxemburg-Stiftung
Straße der Pariser Kommune 8A | 10243Berlin
E-Mail: [email protected]
Telefon: 030-44310-479 | Mobil: 0173-6096103

Originalinhalt von: Rosa-Luxemburg-Stiftung, gesendet von news aktuell