Euro am Sonntag: Hier stimmt was nicht: Continental mit hohen Reserven | Nachrichten

Posted on

von Jörg Lang, Euro am Sonntag

Der jüngste Jahresausblick ist nüchterner, die Margen stehen unter Druck. Entsprechend schwach notierte die Aktie seit Februar, der Kurs ging um einige Milliarden Euro zurück. im Aktdie gesamte Marktkapitalisierung von knapp 13 Mrd Euro könnte es tun, sah ichSinnvoller ist es, den Split-Case durchzuspielen. Conti hat drei Bereiche. Der Klassiker Autoteilegeschäft, die zum Beispiel Bremsen herstellt, hat den höchsten Umsatz, aber derzeit keine Marge. Nummer 2 ist die Reifenproduktion. Hier werden auch 2022 zweistellige Margen verdient. Endlich gibt es sie contitech. Das Unternehmen liefert Technologieprodukte aus Kautschuk und erzielt recht ordentliche Margen von rund sieben Prozent. Insgesamt will der Konzern 38 bis 40 Milliarden Euro umsetzen.

Wie viel könnte jeder Geschäftsbereich in einem Spin-off wert sein? Die Bewertung des Reifengeschäfts erscheint relativ einfach. Hier gibt es Michelin ein prominenter Konkurrent. Zieht man die französischen Multiplikatoren heran, wäre dieser Deal nur gut elf Milliarden Euro wert, fast der gesamte Marktwert. Bei Contitech ist aufgrund der Marge ein Umsatzmultiplikator von 0,7 gerechtfertigt. Das bringt einen Wert von rund 4.500 Millionen Euro. Damit übersteigen die beiden Bereiche den Börsenwert bereits bei weitem. Fehlt noch das Automobilzuliefergeschäft, das 2022 rund 18.000 Millionen Euro abrechnen wird. Ist das weniger wert als nichts? Unwahrscheinlich. Ein kleiner Teil der Sparte ist der Bereich des assistierten und autonomen Fahrens. Dies wäre nur der Fall, wenn Sie den Multiplikator für US-Branchenvertreter einbeziehen. aktiv auf fünf Milliarden Euro. Insgesamt gibt es mehr als 20 Milliarden Euro. Und dabei ist der größte Teil des am Umsatz gemessenen Lieferantengeschäfts noch gar nicht berücksichtigt.

unser Kolumnist Georg Lang handelt seit 1988 mit Aktien.

Ausgewählte Hebelprodukte bei Aptiv (ehemals Delphi Automotive)Mit Knockouts können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel aus und wir zeigen Ihnen die passenden offenen Produkte in Aptiv (ex Delphi Automotive)

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Keine Daten

Weitere Neuigkeiten zu Aptiv (ehemals Delphi Automotive)

Bildquellen: Nils Versemann / Shutterstock.com, Continental