Exklusive Disney-Spiele für Xbox? Bethesda-Projekte lecken

Posted on
Exklusive Disney-Spiele für Xbox?  Bethesda-Projekte lecken

annehmen Seitesta derzeit an zahlreichen Projekten beteiligt Disney-Marken funktioniert. Dieses Gerücht wurde nicht von Jeff Grubb oder Tom Henderson ins Leben gerufen, sondern von Esports-Kommentator Joey McDermott. User „Timur22“ ließ seine Follower in einer Umfrage über Folgendes abstimmen: Hat Zenimax neben Indiana Jones noch andere Disney-Lizenzen bekommen, bevor Microsoft es gekauft hat? McDermott antwortete auf diese Umfrage, dass zahlreiche Disney-Projekte derzeit bei Xbox-Bethesda in Entwicklung seien. Gleichzeitig erklärte er jedoch, er könne nicht sicher sagen, ob diese Projekte vor oder nach dem Kauf durch Microsoft gestartet wurden.

Wie glaubwürdig ist das „Leak“?

Darauf folgte eine skeptische Anfrage eines anderen Nutzers, ob es dafür eine Quelle gebe. McDermott behauptete, er beziehe sich in seinen Bemerkungen auf eine Quelle, die ein Ereignis im vergangenen Jahr korrekt vorhergesagt haben soll.


Dieses Event ist das „Welcome to the Family“-Event für Zenimax/Bethesda als neuen Teil von Microsoft. Der Kommentator bezieht sich wahrscheinlich auf den ersten gemeinsamen Livestream der beiden Unternehmen, der auf YouTube unter dem Titel „Bethesda Meets Xbox – Roundtable“ zu finden ist. Während McDermott Berichten zufolge im Januar von diesem Ereignis wusste, haben Insider wie Jeff Grubb diesen Livestream erst Ende Februar 2021 gemeldet.