Fast 50 Jahre nach dem Original: Einer der besten Horrorfilme aller Zeiten bekommt ein Prequel – Kino News

Posted on
Fast 50 Jahre nach dem Original: Einer der besten Horrorfilme aller Zeiten bekommt ein Prequel – Kino News

Schon lange hieß es, ein weiterer Reboot des Horror-Meisterwerks „The Omen“ sei in Entwicklung. Wie nun bekannt wurde, erwartet uns jedoch ein Prequel, das den Titel „The First Omen“ tragen wird.

3400888
Fuchs des 20. Jahrhunderts

Filme wie „Leatherface“ (2017), „Psycho IV: The Beginning“, „Exorcist: The Beginning“ oder „Insidious 4: The Last Key“ haben in der Vergangenheit gezeigt, dass Prequels zu berühmten Horrorfilmen nicht immer die bessere Idee sind . . Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel und es ist möglich, dass wir schon bald ein Prequel zu einem wahren Horrorklassiker haben, das wieder so richtig überzeugen kann.

» „Das Omen“ auf Blu-ray bei Amazon*

Wie bereits angekündigt, arbeiten die 20th Century Studios (und damit auch Disney) mit „The First Omen“ am Auftakt zu „The Omen“. Richard Donners Meilenstein der 1970er-Jahre war damals nicht nur ein echter Kassenschlager, sondern ist bis heute einer der einflussreichsten Angstmacher der Filmgeschichte. Wenig überraschend ist der Film auch in unserem Ranking der besten Horrorfilme aller Zeiten enthalten:

Die besten Horrorfilme aller Zeiten.

Hier ist, was wir bisher über The First Omen wissen

Der Originalfilm aus dem Jahr 1976 folgt einem amerikanischen Botschafter (gespielt von der Hollywood-Legende Gregory Peck), der nach und nach glaubt, dass sein 5-jähriger Sohn selbst der Antichrist ist. Es folgten drei weitere Fortsetzungen, die von Kritikern und Publikum viel weniger Lob erhielten als der Originalfilm. 2006 versuchten sie ihr Glück in einer Neuauflage mit „Das Omen 666“, die mit Liev Schreiber, Julia Stiles und David Thewlis eine erstklassige Besetzung aufwies.

Worum es in „The First Omen“ gehen wird, ist noch nicht bekannt. Vielleicht sind wir Zeuge des ersten Versuchs des Teufels, sich unter die Menschheit zu mischen und die Welt zu übernehmen. So oder so können wir uns sicherlich wieder auf jede Menge versteckten Horror einstellen. Ob er weiß, wie man packt, bleibt abzuwarten. Unter der Regie von Newcomer-Regisseur Arkasha Stevenson, der zuvor bereits Episoden von Legion und Briarpatch inszeniert hatte.

Stevenson schreibt auch das Drehbuch mit Tim Smith, während David S. Goyer (Autor von „Batman V Superman: Dawn Of Justice“) „Das erste Omen“ produzieren wird. Wer die Hauptrollen übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. Auf jeden Fall können wir erwarten, dass Arkasha Stevenson ihr Kinodebüt als aufstrebende Filmemacherin der Zukunft geben wird.

*Der Link zum Amazon-Angebot ist ein sogenannter Affiliate-Link. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, erhalten wir eine Provision.