Hat “Stallone” den Freitag in der Kunst verpasst?: Dokumentarfilm-Wiederholung Online und im Fernsehen

Posted on

Am Freitag (13.05.2022) lief im Fernsehen die Dokumentation „Stallone“. Alle Infos zur Wiederholung von „Der ewige Held“ lesen Sie online in der Mediathek und im TV hier auf news.de.

Stallone in Kunst
Bild: Kunst, übermittelt durch die Zeitschriften des FUNKE-Programms

Am Freitag (13.05.2022) lief „Stallone“ um 21:45 Uhr im Fernsehen. Sie haben die Sendung dabei Klasse Sie können “The Eternal Hero” nicht sehen, möchten aber trotzdem “Stallone” sehen? Die Art Mediathek könnte hier hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige TV-Sendungen, die Sie nach der Ausstrahlung als Video-on-Demand online streamen können.. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online. Dies gilt leider nicht für alle Sendungen. Arte wird es in naher Zukunft nicht mehr im klassischen Fernsehen zeigen.

Greifen Sie mit diesem 50-Zoll-Smart-TV von LG für weniger als 500 € auf Streaming-Dienste zu

„Stallone“ im Fernsehen: Darum geht es in „Der ewige Held“.

Stallone: ​​​​Der Name bleibt im Gedächtnis, ebenso wie die hängenden Augenlider, die “Stimme eines Gangsters, der einen Sarg trägt”, die geballte Faust in den Himmel im Morgenlicht und Siege, die wie ein “Verlierer” kämpfen die Spitze. In den 1970er Jahren versucht Sylvester Stallone, sich als Schauspieler einen Namen zu machen, bekommt aber keine Arbeit. Frustriert schreibt Stallone seiner Wut freien Lauf und entpuppt sich als talentierter Drehbuchautor. Ihm gelingt es, nicht nur eine, sondern gleich zwei Ikonen der Filmgeschichte zu adaptieren: Rocky und Rambo. Mit seinem facettenreichen Talent erobert der vom Leben gezeichnete Schauspieler ein Amerika in der Krise, das neue Helden braucht. Die rohen, sensiblen Charaktere von „Sly“ sind gerade deshalb so erfolgreich, weil sie völlig anders sind als alles, was Hollywood je gekannt hat: harte Schale, weicher Kern. Aber die Öffentlichkeit beginnt, Stallone mit seinen Rollen zu verwirren. Missverständnisse und Widersprüche begleiten seine Karriere, die von zahlreichen Wendungen durchzogen ist: vom Niemand zum Weltstar, vom Ruhm zum Spott. Nach einem kometenhaften Aufstieg zu einer Filmikone brach sein Image zusammen und der Teenager-Schwarm der 80er wurde zum Inbegriff eines geistlosen amerikanischen Körperkults für die ganze Welt. „Sly“ überwindet Rückschläge mit Humor und Beharrlichkeit und führt die Unterhaltungswelt auch in seinen 70ern weiter an: Nach einer Karriere von mehr als 40 Jahren erhielt er 2015 seinen ersten Golden Globe als bester Nebendarsteller für „Creed“. „- eine Hommage an den Helden, der mit seinen Geschichten Generationen begleitet und geprägt hat. (Quelle: Art, ausgestrahlt von den Zeitschriften des FUNKE-Programms)

„Stallone“ im TV: Alle Infos und zu „Der ewige Held“ auf einen Blick

Thema: der ewige Held

in: Kunst

Baujahr: 2018

lang: 55 Minuten

Hochauflösend: Ja

Folgen Sie News.de bereits auf Facebook Y Youtube? Hier finden Sie aktuelle News, die neusten Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Wenn Sie Kommentare oder Anregungen haben, können Sie uns diese unter [email protected] zusenden.*

roj/news.de