Heute im TV: Einer der besten Thriller der 1990er: ungekürzt, hochkarätig besetzt und hochspannend – Kino News

Posted on
Heute im TV: Einer der besten Thriller der 1990er: ungekürzt, hochkarätig besetzt und hochspannend – Kino News

Heute, Mittwoch, ist einer der besten und spannendsten Thriller im Fernsehen “On the Run”. Wer die atemlose Verfolgungsjagd mit Harrison Ford und Tommy Lee Jones nicht gesehen hat, sollte das unbedingt nachholen!

2499015
Warner Bros.

“Alarmstufe Rot” Andrew Davis’ “On the Run” ist aus mehreren Gründen ein ganz besonderer Film. Der Thriller zum Beispiel basiert wie die Tom-Cruise-Franchise auf „Mission: Impossible“. in einer Serie aus den 1960er-Jahren, für “On the Run” gab es viel zu erzählen. sieben (!) Oscar-Nominierungeneinschließlich Bestes Bild. Für einen reinrassigen Genrefilm ist das außergewöhnlich.

Am Ende konnte „nur“ Tommy Lee Jones einen Goldjungen als Bester Nebendarsteller mit nach Hause nehmen, was aber nichts an der Klasse von „On the Run“ ändert, der für uns nicht nur einer der spannendsten Thriller ist der 1990er Jahre, sondern auch zu den absoluten Meisterwerken der Filmgeschichte. Wer den spannenden Hochspannungs-Thriller noch nicht gesehen hat, kann dies heute, 11. Mai, um 22.40 Uhr auf Kabel 1 tun. Natürlich ungeschnitten.

Wer sich den Film lieber ohne Werbeunterbrechung und/oder im englischen Original anschauen möchte, kann die Blu-ray des Films auch über Amazon beziehen. Und wo wir gerade dabei sind: Auch die Fortsetzung „On the Hunt“, in der Tommy Lee Jones Wesley Snipes hasst, gibt es dort für einen kleinen Taler zu kaufen:

›› „Auf der Flucht“ bei Amazon Prime Video*
›› „Auf der Jagd“ auf Amazon Prime Video*

Darum geht es in „Auf der Flucht“.

DR Richard Kimble (Harrison Ford) ist ein angesehener Chirurg, der von allen um ihn herum respektiert wird. Die Zeiten ändern sich jedoch, als Kimble wegen des mutmaßlichen Mordes an seiner Frau vor Gericht gestellt wird. Obwohl er vehement seine Unschuld beteuert, wird er zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Während des Gefangenentransports gelingt ihm mit Hilfe anderer Gefangener unwissentlich eine spektakuläre Flucht.

Aber das beendet die Probleme nicht, denn jetzt ist Dr. Richard Kimble ein Mörder, der auf der ganzen Welt auf freiem Fuß ist und so schnell wie möglich vor Gericht gestellt wird. Kimble jagt durch den Nordosten der USA, immer mit dem Ziel, den wahren Mörder seiner Frau zu finden und ihre Unschuld zu beweisen. Doch U.S. Marshal Samuel Gerard (Tommy Lee Jones) ist ihm gnadenlos auf den Fersen…

Deshalb ist „On the Run“ ein moderner Klassiker

In der offiziellen FILMSTARTS-Rezension erhielt “On the Run” insgesamt 5 von 5 möglichen Sternen. Damit ist der Thriller von Andrew Davis für uns nicht nur ein absolutes Meisterwerk, sondern auch einer der größten Filme aller Zeiten. Unser Autor René Malgo bezeichnet „On the Run“ in seinem Fazit als „vollkommen perfekten Mainstream-Film“.

Die offizielle FILMSTARTS-Rezension zu “On the Run”

Dass “On the Run” ein so außergewöhnliches Werk ist, liegt nicht nur an den effektorientierten Actionsequenzen (etwa das Zug- und Busunglück zu Beginn des Films oder die Verfolgungsjagd während einer Parade der St. Patrick’s Tag). Andrew Davis legt bei der Inszenierung großen Wert auf Geschwindigkeit und schafft ein atemloses Spannungsszenario, ohne die Charaktere aus den Augen zu verlieren.

In diesem Zusammenhang weist der Kritiker darauf hin: „Es ist die Interaktion zwischen Harrison Ford und Tommy Lee Jones und die Geschichte, die sich trotz all der Action echt anfühlt, die den Film zu neuen Höhen hebt. Sowohl Ford als auch Jones spielen ihre Rollen hervorragend und sehr menschlich. Der Zuschauer kann beiden Mut machen, beiden kann Sympathie entgegengebracht werden und das Handeln beider Personen wird nachvollziehbarer.“

Die Intelligenz der Geschichte zeigt sich auch darin, dass die Grenzen zwischen Gut und Böse von Anfang an aufgelöst werden. Hier gibt es kein Schwarz-Weiß, denn „On the Run“ funktioniert nicht nur als Thriller, sondern teilweise auch als Drama. Deshalb ist der Film für alle Zuschauer so wunderbar geeignet: Es ist packend, actiongeladen, gut durchdacht, hat vollständige Charakterporträts und hat immer ein Augenzwinkern parat. Ein echter Klassiker.

Ein Muss für Horror-Fans – hol dir jetzt die ungekürzte Version von „X“ für dein Heimkino, noch bevor sie in die Kinos kommt!

*Links zum Amazon-Angebot sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir eine Provision.