Heute im TV: Ohne “Die Hard” hätte es diesen tollen Kult-Actionfilm nie gegeben – davon müssen wir noch abraten – Kino News

Posted on
Heute im TV: Ohne “Die Hard” hätte es diesen tollen Kult-Actionfilm nie gegeben – davon müssen wir noch abraten – Kino News

In „Alarmstufe Rot“, der diesen Donnerstag im Fernsehen ausgestrahlt wird, muss sich Steven Seagal auf einem Schiff mit einer Terroristengruppe auseinandersetzen. Es ist so gut, weil es auf einem der besten Actionfilme aller Zeiten basiert.

3273347
Studio Hamburg Unternehmen

Eine räumlich begrenzte Bühne, die keiner der Akteure verlassen kann, eine Übermacht an Gegnern und ein einsamer Held, der den Kampf aufnimmt. Mit diesen Zutaten ist „Die Hard“ nicht nur ein Klassiker geworden, sondern auch einer der besten Actionfilme aller Zeiten. Hollywood hat immer versucht, das Konzept von Bruce Willis’ Meisterwerk zu wiederholen, wenn auch nicht immer mit dem erwarteten Erfolg.

Ein positives Beispiel ist Alarmstufe Rot mit Steven Seagal wird heute, am 12. Mai um 22 Uhr auf Tele 5 ausgestrahlt. Der ebenso witzige wie knallharte Kulthit von Andrew Davis („On the Run“) ist sozusagen „Die Hard on a Warship“.

Allerdings gibt es ein Problem: Da „Alert Level: Red“ mit einem FSK-18 veröffentlicht wurde, läuft heute leider nur die gekürzte Fassung im TV. Um den Film in seiner ganzen brutalen Pracht zu erleben, erwartet Sie eine ungekürzte Wiederholung (sofort um 00:00 Uhr auf Tele 5) oder Sie wechseln beispielsweise auf Blu-ray:

» „Alarmstufe Rot“ auf Blu-ray bei Amazon*

Darum geht es in „Alarmstufe Rot“.

Die USS Missouri gehört zum alten Eisen. Deshalb wird das Kriegsschiff nach einer letzten Fahrt endgültig auslaufen. Kurz nach dem Auslaufen gerät der Schiffskoch Casey Ryback (Steven Seagal) erneut aneinander mit First Officer Krill (Gary Busey), der absolut nichts für Ryback und seine Einstellung hat und ihn kurzerhand in den Kühlschrank sperrt. Währenddessen wird für den Kapitän eine Überraschungs-Geburtstagsparty geschmissen.

Eine Bande und eine Stripperin (Erika Eleniak) steigen in einen Helikopter. Die Party ist in vollem Gange, doch dann passiert etwas, dem niemand gerecht wird: Die Musiker, angeführt vom Wahnsinnigen William Stranix (Tommy Lee Jones), entpuppen sich als schwer bewaffnete Terroristen, die die Crew kaltblütig ermorden oder töten. sie im Bauch verschließen das Schiff. Ihr Ziel: die noch an Bord befindlichen Atomwaffen. Aber sie zählten ohne den Koch…

Als Steven Seagal noch cool war

„Alarmstufe: Rot“ sieht nicht nur aus wie ein Film aus einer anderen Zeit. Rückblickend auf den Werdegang von Steven Seagal erscheint der Action-Kult fast wie ein Relikt. Während Seagal jetzt nur noch in C-Movies auftritt, seine Körpergröße verdoppelt hat und sich sogar in Szenen verdoppeln kann, in denen er nur sitzt, ist Alarmstufe Rot ein gut produzierter, zweimal Oscar-nominierter Hollywood-Film, der weiterhin sehr gut läuft .. lustig. .

In der offiziellen FILMSTARTS-Rezension erhielt “Alert Level: Red” gute 3,5 von 5 möglichen Sternen. In seinem Fazit schreibt unser Autor Martin Soyka: “Adé behauptet, geh raus und hab Spaß, das ist mit roter Alarm ganz klar das Motto.“

Die offizielle FILMSTARTS-Rezension zu “Alarmstufe: Rot”.

Natürlich ist die Betrugshandlung „Die Hard“ nicht besonders plausibel oder intelligent konstruiert. „Alert Level: Red“ hat seine Stärken auf technischer Ebene, wie Kritiker anhand der Kampfszenen feststellen: “Die Kämpfe sind manchmal, zumindest für damalige Verhältnisse, originell, auf den Punkt inszeniert und manchmal sogar überraschend.”

Dass „Alarmstufe Rot“ zum Kultfilm des Genres geworden ist, liegt auch an Steven Seagal, mit dem Regisseur Andrew Davis nach „Nico“ zum zweiten Mal zusammengearbeitet hat. Seagal ist hier auf dem Höhepunkt seiner Kreativität, er ist noch nicht ganz Schauspieler, aber körperlich sehr präsent und lässt sich den hemmungslosen Tommy Lee Jones, der in ausgeblichenen Jeans und Lederjacke wie ein terroristischer Rockstar aussieht, nicht unterkriegen Butter. . seines Brotbackens.

Liam Neeson kann einfach nicht anders und dreht mit dem Regisseur von „Hard Powder“ den nächsten Action-Thriller.

*Der Link zum Amazon-Angebot ist ein sogenannter Affiliate-Link. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, erhalten wir eine Provision.