Königin Elizabeth II. freute sich über den Beginn des Jubiläums: strahlend und gesprächig

Posted on
Königin Elizabeth II. freute sich über den Beginn des Jubiläums: strahlend und gesprächig

Gegen 13.20 Uhr betrat die Queen zum ersten Mal an diesem Tag den Balkon. Die 96-Jährige zeigte sich in einem hellblauen Kleid, das sie auch auf dem neuesten offiziellen Foto trägt, mit passendem Hut. Sie trug rosa Lippenstift und Rouge. Leicht auf einen Stock gestützt, stand Elizabeth II. vor Tausenden von Briten und vielen anderen königlichen Fans, die dorthin gereist waren.

Königin Elizabeth II. und der Herzog von Kent: Die Queen mit ihrer Cousine auf dem Balkon des Buckingham Palace in London.
Königin Elizabeth II. und der Herzog von Kent: Die Queen mit ihrer Cousine auf dem Balkon des Buckingham Palace in London. (Quelle: IMAGO / iImages)

An seiner Seite war der Herzog von Kent, sein Cousin. Sie plauderte mit ihm, lächelte und schien erstaunt zu sein, vielleicht über die große Zahl der Anwesenden oder über die Parade zu ihren Ehren.

Abheben nach nur zehn Minuten

Zehn Minuten, nachdem die Königin den Balkon betreten hatte, war sie verschwunden. Doch eine weitere Aufführung sollte folgen. Kurz vor 14 Uhr tauchte er mit seiner engsten Familie auf, darunter auch sie Prinz William, Herzogin Kate, Herzogin Camilla und Prinz Charles, der kurz zuvor bei der Geburtstagsparade der Monarchin als ihre Stellvertreterin zum ersten Mal auf dem Exerzierplatz mitgenommen hatte, erneut die wartende Menge. Diesmal schnappte er sich eine Sonnenbrille, möglicherweise um bei der Flugshow bequemer in den Himmel blicken zu können. Mit einem Lächeln im Gesicht beobachtete er, wie Helikopter und Flugzeuge über den Palast flogen.

Die Königin sprach hauptsächlich mit ihrem Urenkel Prinz Louis.
Die Königin sprach hauptsächlich mit ihrem Urenkel Prinz Louis. (Bildnachweis: Chris Jackson/Getty Images)

Während dieser Minuten unterhielt sich die Queen weiter mit ihrem Urenkel, dem kleinen Prinzen Louis, der wie Opa Charles gerade eine Premiere hatte (lesen Sie hier mehr darüber). Elisabeth II. schien ihm in der Ferne etwas zu zeigen und ihm Dinge zu erklären. Wieder hatte sie ihren Gehstock zur Unterstützung dabei. Die große Menschenmenge vor dem Palast jubelte der Familie und wahrscheinlich besonders der Königin zu. Die Rufe und der Applaus waren deutlich zu hören. Die Queen sprach mit mehreren Familienmitgliedern. Sie wirkte sehr interessiert und lächelte herzlich.

Zehn Minuten später zogen sich die Queen und ihre Familie wieder zurück. Nach der Flugshow kehrte der Monarch zurück, um ihn freundlich zu begrüßen, lächelte die Menge an und kehrte in den Palast zurück. Die Fans feuerten sie erneut an und sie sollten beruhigt sein: Die Queen machte einen entspannten und fröhlichen Eindruck und schien die Show zu genießen. Dies wurde mit ein paar Gesten deutlich gemacht.