Letzte Chance auf Netflix: Ein perfekt gestalteter Sci-Fi-Thriller, ein Meisterwerk und jede Menge Horror Go Away Monday

Posted on
Letzte Chance auf Netflix: Ein perfekt gestalteter Sci-Fi-Thriller, ein Meisterwerk und jede Menge Horror Go Away Monday

Ein herausragender Sci-Fi-Thriller und meisterhaftes Drama mit mitreißenden Darbietungen verschwindet in wenigen Tagen von Netflix. Aber auch viele Action- und Horrorfilme klingen…

3579318
Universal/Periode K Media/Netflix

Das Wochenende ist die letzte Chance, einige sehenswerte Highlights auf Netflix nachzuholen, das am Montag vom Streamingdienst verschwindet. Von Action und Animation über Sci-Fi und Horror bis hin zu Drama und Comedy müssen Abonnenten des Streamingdienstes bald auf vieles verzichten. Die folgenden Filme sind nur bis einschließlich Sonntag, den 15. Mai 2022 auf Netflix verfügbar.

“Ex Machina”: Sci-Fi-Thriller der Extraklasse

Als der junge Webprogrammierer Caleb (Domhnall Gleeson) ein Gewinnspiel gewinnt, erhält er die Chance, den zurückgezogen lebenden Firmenchef Nathan (Oscar Isaac) in seinem abgelegenen Zuhause in den Bergen zu besuchen.

›› „Ex Machina“ auf Amazon Prime Video*

Doch schnell stellt sich heraus, dass Caleb zu einem bestimmten Zweck eingeladen wurde. Er soll Zeit mit der weiblichen Roboterin Ava (Alicia Vikander) verbringen und ihre künstliche Intelligenz testen. Aber es funktioniert zu gut und erzeugt bald leidenschaftliche Gefühle …

„Perfekt gestaltet, elektrisierend und voller faszinierender Ideen“lautet das Fazit der mit 4,5 Sternen ausgezeichneten FILMSTARTS-Rezension zu „Ex Machina“, die Vergleiche mit der bedrohlichen Atmosphäre des Horror-Meisterwerks „The Shining“ und neben „der genialen Schwedin Vikander, die als Frau und Maschine zugleich glänzt“ und zieht der „fantastische Oscar Isaac“ kommt sehr gut zurecht.

FILMSTARTS-Rezension zu “Ex Machina”

Das 5-Sterne-Meisterwerk „Manchester By The Sea“

Nach dem unerwarteten Tod seines Bruders Joe (Kyle Chandler) muss sich der zurückgezogen lebende Handwerker Lee (Casey Affleck) um seinen 16-jährigen Sohn Patrick (Lucas Hedges) kümmern, der aus Boston in seine Heimatstadt zurückkehrt. aus Manchester an der US-Ostküste, der nicht nur mit der Vaterrolle zunächst völlig überfordert ist, sondern auch seiner Ex-Frau Randi (Michelle Williams) wieder begegnet und alte emotionale Wunden aufreißt. Gibt es bei all dem Schmerz jetzt Hoffnung auf eine glückliche Zukunft? Nur wenn Lee seine Vergangenheit verarbeitet…

Obwohl „Ex Machina“ bereits ein exzellenter Film ist, empfehlen wir „Manchester By The Sea“ noch einmal nachdrücklich, und das nicht nur, weil der Sci-Fi-Thriller auch nach dem Ausstieg von Netflix, das Prime geben wird, noch in Amazon-Abonnements erhältlich ist (siehe die Link oben). ), was für das Drama-Meisterwerk nicht gilt.

Denn „Manchester By The Sea“ spielt zu einer „berauschend großartigen, natürlich spontanen und einfach wahrheitsgemäßen Darbietung“ von Casey Affleck (er erhielt dafür sogar einen Oscar), und das ist es “Eines dieser sehr seltenen Dramen, bei denen es nur Unterstützer gibt.” In der FILMSTARTS-Rezension erhielt er die Höchstwertung von 5 Sternen.

FILMSTARTS-Kritik zu „Manchester by the Sea“

sehr gruselig…

Neben den oben genannten Highlights gibt es auch einige weniger gute Horrortitel, die von Netflix verschwinden. Herausragend sind die „Purge“- und „Ouija“-Filme, aber Fans des Genres dürfte der ultraatmosphärische Hexenhorror „The Witch“ stärker treffen:

…und weitere Netflix-Exits

Hier sind die anderen noch zu erwähnenden Titel, die Netflix Ende der Woche verlassen:

So verliert Netflix Mitte des Monats ziemlich viele Inhalte aus den unterschiedlichsten Genres. Für Action-Fans ist der Verlust der „Jason Bourne“-Filme besonders bedauerlich. Diese Titel haben wir bereits in einem anderen Artikel ausführlicher behandelt:

Schnelles Streaming: Netflix tötet 2 (!) der besten Actionfilme aller Zeiten, die ein ganzes Genre revolutioniert haben

*Der Link zum Amazon-Angebot ist ein sogenannter Affiliate-Link. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, erhalten wir eine Provision.