“makro: Energiesicherheit in Deutschland” Dienstag auf 3sat verpasst?: Wiederholung des Wirtschaftsmagazins im TV und online

Posted on

Am Dienstag (10.05.2022) lief „makro: Energiesicherheit in Deutschland“ im Fernsehen. Wann und wo Sie das Wirtschaftsmagazin mit „Kohle-Comeback“ als Wiederholung entweder nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek sehen können, lesen Sie hier auf news.de.

Makro: Liebe auf den ersten Klick – Online-Dating-Markt auf 3sat ist milliardenschwer
Bild: 3sat, übertragen von den Zeitschriften des FUNKE-Programms

Am Dienstag (10.05.2022) um 22:25 Uhr wurde „makro: Energiesicherheit in Deutschland“ im Fernsehen ausgestrahlt. Haben Sie die Sendung dabei? 3 Samstage Sie können “Comeback Kohle” nicht sehen, möchten aber trotzdem “makro: Energiesicherheit in Deutschland” sehen? Werfen Sie einen Blick in die 3sat-Mediathek. Dieser bietet zahlreiche Online-Fernsehbeiträge als Video on Demand zum Streamen an, auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen.. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online. Dies gilt leider nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung auf 3sat im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

Greifen Sie mit diesem 50-Zoll-Smart-TV von LG für weniger als 500 € auf Streaming-Dienste zu

“makro: Energiesicherheit in Deutschland” im Fernsehen: Darum geht es bei “Kohlerückkehr”.

Kohle machte 2021 den Großteil der Stromerzeugung aus. Mehr als die Hälfte der Kohle stammte im Januar 2022 aus Russland. Was, wenn es keine Importe gibt? Sitzen wir dann im Dunkeln? Andere Länder könnten für Kohlelieferungen einspringen. Hierzulande wird noch Braunkohle abgebaut. Deshalb ist sogar im Gespräch, Kohlekraftwerke länger laufen zu lassen, um den Stromanteil von Gas zu ersetzen und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Eigentlich wollten wir uns dem Klima zuliebe von der Kohle verabschieden. Aber bereits im vergangenen Jahr führte ein höherer Kohleanteil in der Stromerzeugung zu einem Anstieg der CO2-Emissionen im Stromsektor. Ist die Energiewende jetzt in Gefahr? Kohle scheint jedenfalls kurzfristig an Bedeutung zu gewinnen. Schließlich prüft das Bundeswirtschaftsministerium, ob die Kraftwerke, die wirklich zur Schließung kommen, in eine temporäre Reserve umgewandelt werden könnten. Dann wäre es im Notfall verfügbar. „Wir bereiten uns vor und stehen notfalls bereit“, erklärt RWE, ein großer Betreiber von Kohlekraftwerken in Deutschland. Anmerkung der Redaktion: Die Dokumentation ist Teil einer dreiteiligen Reihe zur Energiesicherheit in Deutschland, die in Synergie mit der ZDF-Dokureihe „planet.e“ entsteht. Die beiden anderen Dokumentarfilme beschäftigen sich mit Gas- und Atomenergieträgern. Die drei Dokumentationen sind ab dem 6. Mai in der ZDF-Mediathek verfügbar. (Quelle: 3sat, ausgestrahlt von den Zeitschriften des FUNKE-Programms)

“makro: Energiesicherheit in Deutschland” im TV: Alle Infos noch einmal auf einen Blick

Thema: Energiesicherheit in Deutschland: Die Rückkehr der Kohle

in: 3 Sa

Baujahr: 2022

lang: 30 Minuten

Hochauflösend: Ja

Folgen Sie News.de bereits auf Facebook Y Youtube? Hier finden Sie die neuesten Nachrichten, die neusten Videos, tolle Gewinnspiele und einen direkten Draht zu den Verlagen.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Wenn Sie Feedback oder Kommentare haben, können Sie uns diese unter [email protected] zusenden.*

roj/news.de