Nach 40 Jahren: Eines der größten und kultigsten Filmmusicals aller Zeiten geht weiter! – Filmnachrichten

Posted on
Nach 40 Jahren: Eines der größten und kultigsten Filmmusicals aller Zeiten geht weiter!  – Filmnachrichten

Wer mit (Rock-)Musik etwas anfangen kann und „This Is Spinal Tap“ noch nicht gesehen hat, sollte das Mockumentary-Meisterwerk dringend nachholen. Denn zum 40-jährigen Jubiläum erscheint die Fortsetzung „This Is Spinal Tap 2“.

Botschaftsfotos

„This Is Spinal Tap“ ist ein gefälschter Dokumentarfilm, also ein Dokumentarfilm, der nur den Anschein erweckt, ein Dokumentarfilm zu sein, und stattdessen ein fiktiver Film ist. Und Regisseur Rob Reiner (“Harry and Sally”) hat in zweierlei Hinsicht gute Arbeit geleistet:

Legendär ist die Anekdote, dass, als „This Is Spinal Tap“ 1984 in die Kinos kam, die meisten Zuschauer nicht verstanden, dass es in der Mockumentary nicht um eine echte Rockband ging, sondern um Schauspieler. Und bis heute loben Musiker verschiedener Rockbands „This Is Spinal Tap“ und Reiner, dass die vermeintlich übertriebenen und unglaublich seltsamen Ereignisse in der Mockumentary direkt aus dem Leben des Rockstars stammen.

5 von 5 Sternen: Die FILMSTARTS-Rezension zu „This Is Spinal Tap“

Kein Wunder, dass „This Is Spinal Tap“ von uns bei FILMSTARTS 5 von 5 Sternen erhielt und auf zahlreichen Bestenlisten zu finden ist, beispielsweise bei den besten Filmmusicals oder den größten Kultfilmen. Wenn Sie „This Is Spinal Tap“ nachholen möchten, finden Sie die DVD bei Amazon. Die Mockumentary ist derzeit nicht als Stream verfügbar.

» “This Is Spinal Tap” als DVD bei Amazon*

Und spätestens 2024 sollten alle Musik- und Mockumentary-Fans „This Is Spinal Tap“ nachgeholt oder noch einmal angeschaut haben, denn genau wie das amerikanische Branchenmagazin Termin jetzt gemeldet eigentlich soll zum 40-jährigen Jubiläum des ikonischen Originals eine Fortsetzung erscheinen.

Spinal Tap II bleibt dem Mockumentary-Genre treu und bringt Besetzung und Crew zurück: Rob Reiner leitet und spielt den Dokumentarfilmer Marty DiBergi, während Christopher Guest, Michael McKean und Harry Shearer ihre Rollen als Leadgitarrist Nigel Tufnel, Sänger David St. Hubbins und Bassist Derek Smalls wiederholen.

Reiner, Guest, McKeean und Shearer sind auch für die Geschichte und das Drehbuch der Fortsetzung verantwortlich, sodass die Grenze zwischen Drehbuch und Improvisation wieder sehr offen und fließend sein sollte, wie es beim Original der Fall war.

Dies ist die Handlung von „Spinal Tap 2“

Doch die Ausgangssituation von „This Is Spinal Tap 2“ ist bereits bekannt: Nach dem Tod von Spinal Tap-Manager Ian Faith (ursprünglich gespielt von Tony Hendra, der eigentlich 2021 starb) ist die Band gezwungen, sich wieder zu vereinen, denn Ians Witwe hat Er erbt den alten Vertrag, unter dem Spinal Tap noch einen Auftritt schuldet, und droht, anderweitig zu klagen.

Leider haben sich Spinal Tap lange nicht gesehen und sie sind sich nicht einig. Als Regisseur Marty DiBergi von der geplanten Wiedervereinigung erfährt, lässt er alles stehen und liegen, um Spinal Tap erneut mit seiner Kamera zu begleiten…

*Der Link zum Amazon-Angebot ist ein sogenannter Affiliate-Link. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, erhalten wir eine Provision.