Neu bei Amazon Prime: In diesem Thriller trifft eine einzigartige Sci-Fi-Zeitreise auf eine packende Jagd auf Serienmörder – Kino News

Posted on
Neu bei Amazon Prime: In diesem Thriller trifft eine einzigartige Sci-Fi-Zeitreise auf eine packende Jagd auf Serienmörder – Kino News

In „Frequency“ dient ein Radio nicht nur der Kontaktaufnahme mit der Vergangenheit, sondern auch der Verfolgung eines berüchtigten Frauenmörders. Der packende Thriller mit Jim Caviezel in der Hauptrolle ist jetzt mit einem Amazon Prime-Abonnement erhältlich.

1638915
Warner Home Video / Amazon Prime Video

Es gibt viele Filme über Zeitreisen. Die besten Beispiele dafür sind wohl „Zurück in die Zukunft“, „The Time Machine“, „The Army or the Dark“ oder neuerdings die Netflix-Produktion „The Adam Project“ mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle. „Frequency“, das jetzt im Amazon Prime Video-Abo enthalten ist, beschäftigt sich ebenfalls mit dem Komplex der Zeitreisen, nähert sich dem Thema aber von einer ganz anderen Seite: Hier wird ein Radio zum entscheidenden Objekt, um die Jahre zu retten. .

» „Frequenz“ auf Amazon Prime Video*

Darum geht es in “Frequency”.

John Sullivan (James Caviezel) ist ein gestresster Polizist aus New York City, der sich gerade von der Liebe seines Lebens, Samantha (Melissa Errico), getrennt hat. Eines Tages benutzt er das alte Radio seines verstorbenen Vaters, um einen Fremden zu kontaktieren. Als er nach einigen Gesprächen die Stimme am anderen Ende der Leitung als die seines Vaters Frank (Dennis Quaid) erkennt, ist er beeindruckt.

Der Feuerwehrmann starb vor 30 Jahren bei einer Rettungsaktion. John warnt seinen Vater vor dem tödlichen Unfall und ändert damit den Lauf der Vergangenheit. Dies hat jedoch äußerst fatale Folgen: Kurze Zeit später wird Johns Mutter (Elizabeth Mitchell) von einem brutalen Serienmörder ermordet. Gemeinsam machen sich John und Frank auf die Suche nach dem Killer, der bereits andere Opfer angegriffen hat.

Neben Frequency gibt es noch einen Neuzugang von Prime, den wir euch jetzt nicht vorenthalten wollen…

Ebenfalls neu bei Amazon Prime Video: „Red Planet“

Wer nach „Frequency“ Lust auf richtig klassische Sci-Fi-Filme bekommen hat, kann jetzt mit einem Prime-Abo ohne Zusatzkosten auf „Red Planet“ zugreifen. Auch wenn die Mission zum Mars mit Val Kilmer, Carrie-Anne Moss, Tom Sizemore und Benjamin Bratt in den Hauptrollen nicht generell überzeugen kann, ist der Film optisch umwerfend.

» „Roter Planet“ auf Amazon Prime Video*

Und darum geht es: Wir schreiben das Jahr 2050. Aufgrund der extremen Umweltverschmutzung wird die Erde bald kein geeigneter Lebensraum mehr für die Menschheit sein. Die Lösung: Auf dem Mars sollen sauerstoffproduzierende Algen eine Atmosphäre schaffen, in der Menschen leben können. Doch nachdem das Projekt zunächst wie ein klarer Erfolg aussieht, passiert etwas Seltsames:

Die Algen sind anscheinend verschwunden. Um dem Rätsel auf den Grund zu gehen, wird eine bemannte Mission zum Roten Planeten geschickt. Doch die Crew, bestehend aus Commander Bowman (Carrie-Anne Moss), Flight Engineer Gallagher (Val Kilmer) und Scientist Burchenal (Tom Sizemore), gerät in weitere Schwierigkeiten, als kurz vor der Landung ein Sonnensturm die Raumsonde schwer beschädigt zwingt sie zu einer Notlandung…

*Links zum Amazon-Angebot sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir eine Provision.