Robert De Niros bester und schlechtester Film an einem Abend

Posted on

Was wäre es, ein Kultfilm aus New Hollywood, der außer Frage steht, oder einfach nur unsäglicher Unsinn auf Vorschulebene? Sie haben viele Möglichkeiten zur Auswahl.

Natürlich lässt sich darüber streiten, welcher Film von Hollywood-Legende Robert De Niro wirklich der beste Film ist, schließlich fehlt es seiner Filmografie nicht gerade an Highlights, wie etwa „The Deer Hunter“ oder seinem Oscar-prämierten Triumph als Jake LaMotta in „Raging Bull“. “.

Zu den großen Meisterwerken des Schauspielriesen gehört zweifelsohne der Kultfilm „Taxi Driver“, in dem er einen einsamen Taxifahrer spielt, der zum Amokläufer wird. Das hitzige Großstadtdrama mit zahlreichen Anspielungen auf die Probleme der amerikanischen Gesellschaft in den 1970er-Jahren ist zudem einer der prominentesten Vertreter des sogenannten New Hollywood und gilt heute als Meilenstein der Kinogeschichte.

Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, können Sie das tun Freitag, 10. Juni 2022 um 22:10 Uhr auf ZDF NEO wiederholen. Wer auch noch Spaß beim Anschauen des wohl schlechtesten Films mit Robert De Niro als Kontrastprogramm haben will, der wird es haben um 20:15 auf ProSieben find it, denn dort läuft der trashige “Dirty Grandpa”-Slapstick. Aber nicht nur der gute alte Robert ist für die ein oder andere Gurke zuständig, wie man im Video sehen kann.

Die schlechtesten Filme von Hollywood-Stars

Spätes Mischwerk: Dwarfism von Robert De Niro

In den 1990er-Jahren litt Robert De Niros bis dato nahezu makellose Filmografie vor allem darunter, dass sich der Schauspieler immer leichterer und kommerziellerer Kost annahm. Das mag damit zusammenhängen, dass er einfach Geld für seine Produktionsfirma Tribeca Productions braucht, die auch kleinere und künstlerisch anspruchsvollere Projekte macht.

Zwar entstanden aus dieser Wende einige nicht nur wirtschaftlich überzeugende Filme wie die Komödien „Reinenervsache“ oder „Meine Braut, ihr Vater und ich“, aber auch die Kehrseite der Medaille war purer Schrott wie „ Dirty Grandpa“, in dem Robert De Niro als pensionierter Witwer mal wieder die Sau rauslassen wollte. Wenn man die beiden Filme vergleicht, ist es schwer zu glauben, dass der König des methodologischen Schauspiels solch ein albernes Outfit hinnehmen würde. Wer die Tragödie trotzdem sehen möchte, schaltet um 20:15 Uhr ProSieben ein, muss aber spätestens um 22:10 Uhr zur Fernbedienung greifen, um entspannt ZDF NEO zu sehen.

Wer “Taxi Driver” auf einer ordentlichen Blu-ray ins Regal stellen möchte, findet den Film bei Amazon.

Das Quiz sagt dir, wie gut du Comedy kennst.

Comedy-Quiz: Nur echte Experten bekommen mindestens 15/20!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sprechen Sie mit uns über aktuelle Kinostarts, Ihre Lieblingsserie und die Filme, auf die Sie sich freuen, auf Instagram und Facebook. Sie können uns auch auf Flipboard und Google News folgen.