Schock für „Scream“-Fans: Der größte Star der Horrorserie verlässt kurz vor Drehbeginn bei „Scream 6“! – Filmnachrichten

Posted on
Schock für „Scream“-Fans: Der größte Star der Horrorserie verlässt kurz vor Drehbeginn bei „Scream 6“!  – Filmnachrichten

Nach dem Erfolg des Vorgängers ist „Scream 6“ beschlossene Sache. Doch jetzt die Horror-News: Sidney-Prescott-Darsteller Neve Campbell verlässt das Franchise nach über 25 Jahren nach gescheiterten Gehaltsverhandlungen vorzeitig!

1583907
Paramount Pictures

Scream 5 fühlte sich fast wie ein Scream-Klassentreffen an. Denn auch wenn eine neue Teenager-Clique um Sam (Melissa Barrera), Mindy (Jasmin Savoy Brown), Chad (Mason Gooding) und Tara (Jenna Ortega) im Mittelpunkt der Handlung stand, Franchise-Veteranen Sidney Prescott (Neve Campbell), Gale Weathers (Courteney Cox) und Dewey Riley (David Arquette) schließen sich erneut der Fehde mit dem maskierten Killer Ghostface an.

Wer sich darauf freut, all seine geliebten Charaktere in „Scream 6“ wiederzusehen, muss jetzt ganz stark sein: Denn anders als „Friends“-Kultschauspielerin Courteney Cox und „Scream 4“-Star Hayden Panettiere, die für die neusten Ableger der „Scream 6“ verantwortlich zeichnen Horrorserien wurden bereits bestätigt, Neve Campbell wird die Rolle aufgrund gescheiterter Gehaltsverhandlungen nicht wiederholen Schrei Königin Sidney Prescott schlüpft!

Aussage von Neve Campbell

Was Begriff unterrichtet, Ihr überraschendes Aus nach gescheiterten Vertragsverhandlungen für ihre Teilnahme an einem sechsten Teil der Serie kündigte die Schauspielerin mit folgendem Statement an:

Leider werde ich beim nächsten ‘Scream’-Film nicht dabei sein. Als Frau musste ich in meiner Karriere wirklich hart arbeiten, um meinen Wert zu etablieren, besonders wenn es um „Scream“ geht. Ich hatte das Gefühl, dass das mir gemachte Angebot nicht dem Wert entsprach, den ich der Franchise brachte.

Neve Campbell dankte jedoch ihren Fans, die ihr und ihrer Figur seit 25 Jahren treu geblieben sind. Obwohl es keine leichte Entscheidung war, ist es jetzt an der Zeit, als Schauspielerin voranzukommen.

» „Scream 5“ bei Amazon Prime Video*
» „Scream 5“ auf DVD und Blu-ray bei Amazon*

Kann „Scream“ ohne Sidney Prescott funktionieren?

Es bleibt abzuwarten, wie und ob „Scream“ ohne Sidney Prescott funktionieren wird. Zumindest muss das bereits weit fortgeschrittene Drehbuch kurz vor Drehbeginn noch einmal überprüft werden. Außerhalb der Produktion weiß niemand, wie groß Sidneys Rolle dieses Mal sein sollte. – und daher ist schwer zu sagen, wie massiv die Veränderungen sein werden.

Auf jeden Fall ist es ein Schlag für langjährige Fans des Franchise, für die Scream und Neve Campbell untrennbar verbunden zu sein scheinen, im Gegensatz zu denen, die erst mit Scream 5 in das Franchise eingestiegen sind und wahrscheinlich weniger Probleme mit dem Ausstieg haben werden. .

“Scream 6”: Blutiger denn je?

Auf jeden Fall scheint der neue Teil der Reihe sowieso eine andere Tonart anschlagen und deutlich blutiger sein als seine Vorgänger. Als Jenna Ortega, die im Film die Horrorfilm-Expertin Tara Carpenter spielt, im Interview mit Unterhaltung heute Abend kündigte an, dass Ghostface in “Scream 6” deutlich brutaler und aggressiver werden soll:

„Ghostface wird viel gruseliger. Ich habe gerade einen Teil des Drehbuchs zu Ende gelesen und es wird immer blutiger. Ich denke, das ist wahrscheinlich die aggressivste und gewalttätigste Version von Ghostface, die wir je gesehen haben. […]”

Unter der Regie der Scream 5-Schöpfer Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett wird Scream 6 direkt an die Ereignisse seines Vorgängers anknüpfen. Der neue Teil folgt Sam, Mindy, Chad und Tara, die Woodsboro hinter sich lassen und ein neues Kapitel beginnen. Das Drehbuch stammt erneut von James Vanderbilt und Guy Busick.

„Scream 6“ soll am 30. März 2023 in den deutschen Kinos anlaufen. Ob es durch den Abgang von Neve Campbell zu Produktionsverzögerungen kommen könnte, ist noch nicht absehbar.

*Links zum Amazon-Angebot sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir eine Provision.