SchulKinoWochen NRW: Fünf Filme zu sehen in Gevelsberg – Schulen können sich noch für Vorführungen anmelden

Posted on
SchulKinoWochen NRW: Fünf Filme zu sehen in Gevelsberg – Schulen können sich noch für Vorführungen anmelden

Bereits zum 15. Mal bieten die landesweiten Schulfilmwochen ein umfangreiches Filmprogramm zu den unterschiedlichsten Unterrichtsthemen sowie kostenlose ergänzende Unterrichtsmaterialien. Ab dem 30. Mai zeigt das Filmriss-Kino in Gevelsberg insgesamt fünf Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme, die die Medienkompetenz von Schülern aller Schulformen und Altersstufen stärken.

Folgende Filme stehen auf dem Programm:
Im Animationsfilm „Yakari – The Movie“ (Klassen 1-3) bekommt ein kleiner Sioux-Junge die Gabe, mit Tieren zu sprechen und versucht schließlich, auf dem Wildpferd Little Donner zu reiten.
In “Jim Knopf und die Wildnis 13” (Klassen 2-6), der Fortsetzung von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, treffen die Freunde aus Lummerland auf eine Bande von dreizehn Piratenbrüdern, die auf Rache aus ist.
Basierend auf wahren historischen Begebenheiten schildert Regisseur Tobias Wiemann in seinem Familien-Abenteuerfilm “Der Weg” (5.-8. Klasse) die Flucht eines 12-jährigen Jungen vor den Nazis über die Pyrenäen.
Du würdest alles für deinen Homie tun, richtig? Als der im Senegal geborene Babtu zurück in seine Heimat in „Toubab“ (ab der 9. Klasse) abgeschoben werden soll, will er seinen Freund Dennis überreden, ihn zu heiraten.
Der Dokumentarfilm „Dear Future Children“ (ab 9. Klasse) zeigt drei junge Aktivisten, die aus verschiedenen Teilen der Welt für eine bessere Zukunft kämpfen, sei es Politik, Soziales oder Klima.

Über 100 Theater enthalten

Bundesweit beteiligen sich mehr als 100 Kinos an der SchulKinoWochen NRW, veranstaltet von „VISION KINO – Netzwerk für Film und Medienkompetenz“ und „FILM+SCHULE NRW“, einer gemeinsamen Initiative des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und des NRW-Ministeriums Bildung wird.
Das Filmprogramm der SchulKinoWochen NRW umfasst vielfältige Bildungsinhalte aus den unterschiedlichsten Themenbereichen mit konkretem Bezug zum Lehrplan und kann mit Hilfe der angebotenen Unterrichtsmaterialien im Unterricht vor- und nachbereitet werden. frei. Das größte filmpädagogische Projekt des Landes begrüßte in seiner letzten Ausgabe im Jahr 2020 rund 170.000 Schüler und Lehrer in den NRW-Kinos.
Schulen können sich jetzt noch anmelden. Der ermäßigte Eintrittspreis für Filmvorführungen beträgt 4 Euro, Lehrkräfte und Begleitpersonen haben freien Eintritt. Auch 2022 können Schüler wieder an einem Filmkritik-Wettbewerb auf spinxx.de, dem Online-Magazin für junge Medienkritiker, teilnehmen und Preise für die gesamte Schulklasse gewinnen.
Alle Informationen zum Programm sowie die Online-Anmeldung finden Sie im Internet unter www.schulkinwochen.nrw.de. Darüber hinaus steht das Projektteam des LWL-Medienzentrums Westfalen für eine persönliche Beratung unter Tel. 0251/591-3055 zur Verfügung.

Hintergrund

Die SchulKinoWochen NRW werden veranstaltet von VISION KINO – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und von „FILM+SCHULE NRW“, einer gemeinsamen Initiative des Ministeriums für Schule und Bildung NRW und des LWL-Medienzentrums Westfalen. VISION KINO ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Film- und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen. Es wird getragen von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsgesellschaft, der Stiftung Deutsche Kinemathek und der „Kino macht Schule“ GbR, bestehend aus dem Verband der Filmverleiher, dem HDF Kino eV und der Arbeitsgemeinschaft Kino-Gilde. deutscher Filmkunsttheater eV und der Bundesverband Kommunaler Filmwerke eV Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Schirmherrschaft über VISION KINO übernommen. Kooperationspartner der SchulKinoWochen NRW sind das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, die kommunalen Medienzentren in NRW, die Bundeszentrale für politische Bildung, Globales Engagement, das Wissenschaftsjahr und spinxx.de, die online Portal für junge Medienkritik.

Möchten Sie diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil – Melden Sie sich an, um neue Inhalte von Profilen und Orten in Ihrem zu erhalten persönliches Essen folgen, fortfahren.

6 diesem Profil folgen