Sehen Sie „Cameron Carpenter und Daniel Hope performen Franck, Bach und Messiaen“ noch einmal in Arte: Concert Replay im Fernsehen und online

Posted on

Am Sonntag (8. Mai 2022) lief im TV „Cameron Carpenter und Daniel Hope spielen Franck, Bach und Messiaen“. Wann und wo Sie das Konzert mit „Dieu parminous“ aus dem Orgelwerk „La Nativité du Seigneur“ als Wiederholung sehen können, entweder nur im „klassischen“ Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier auf News. Delaware.

Cameron Carpenter und Daniel Hope spielen Franck, Bach und Messiaen in Arte
Bild: Kunst, übermittelt durch die Zeitschriften des FUNKE-Programms

Am Sonntag (8. Mai 2022) wurde „Cameron Carpenter und Daniel Hope spielen Franck, Bach und Messiaen“ um 17:40 Uhr im Fernsehen ausgestrahlt. Haben Sie die Sendung dabei? Klasse Sie können „Dieu parminous“ aus dem Orgelwerk „La Nativité du Seigneur“ nicht sehen, möchten aber „Cameron Carpenter und Daniel Hope mit Franck, Bach und Messiaen“ sehen? Dort finden Sie zahlreiche Fernsehbeiträge nach der Online-Ausstrahlung als Video on Demand zum Streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online. Dies gilt leider nicht für alle Sendungen. Leider wird es noch keine Wiederholung von Art on Linear TV geben.

Greifen Sie mit diesem 50-Zoll-Smart-TV von LG für weniger als 500 € auf Streaming-Dienste zu

„Cameron Carpenter und Daniel Hope spielen Franck, Bach und Messiaen“ im Fernsehen: Darum geht es bei dem Konzert

Cameron Carpenter ist der wohl bekannteste zeitgenössische Organist und der Paradiesvogel unter den klassischen Künstlern. Der exzentrische Fan schicker Schuhe eroberte ein ganz neues Publikum für Orgelmusik. Ihm verdanken wir die Metamorphose der Orgel vom Kircheninstrument zum Star in den führenden Konzertsälen der Welt. Seine nach seinen Plänen eigens für ihn gebaute digitale Wanderorgel, die International Touring Organ, revolutionierte die Orgelwelt. Es besteht aus fünf Klaviaturen, 200 Registern, hat keine Röhren und ist tourtauglich. Darin spielt Carpenter ein eigens für das ARTE-Publikum zusammengestelltes Programm aus geistlichen Werken und weltlichen Klassikern vor der eindrucksvollen Kulisse der kleinen Halle des Berliner Holzmarkts. Darunter César Francks „Pièce héroïque“, das „Largo“ aus der Sonate Nr. 5 von Johann Sebastian Bach, Manuel de Fallas lebhafte „Danse espagnole“ in einer Bearbeitung von Fritz Kreisler und Olivier Messiaens „Dieu parminous“. Die Geburt des Herrn”. Begleitet wird er in drei Stücken von Stargeiger Daniel Hope. Gemeinsam kreieren sie ein außergewöhnliches und abwechslungsreiches Konzert von höchster musikalischer Qualität. (Quelle: Art, übermittelt durch die Zeitschriften des FUNKE-Programms)

„Cameron Carpenter und Daniel Hope spielen Franck, Bach und Messiaen“ im TV: Alle Infos und auf einen Blick

Thema: „Dieu parminous“ aus dem Orgelwerk „La Nativité du Seigneur“

in: Kunst

Mit: Cameron Carpenter und Daniel Hope

Baujahr: 2021

lang: 45 Minuten

Hochauflösend: Ja

Folgen Sie News.de bereits auf Facebook Y Youtube? Hier finden Sie aktuelle News, die neusten Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Wenn Sie Kommentare oder Anregungen haben, können Sie uns diese unter [email protected] zusenden.*

roj/news.de