Sonic The Hedgehog: Netflix-Serien und neue Spiele kommen

Posted on

Neben Mario, Luigi und Co. ist Sonic The Hedgehog eine Ikone des Jump-and-Run-Videospiel-Genres. Verständlich, denn seit 1991 rennt der blaue Igel über grüne Hügel und nimmt es mit Dr. Eggman und seinen Schergen auf. Doch mittlerweile umfasst das „Sonic“-Franchise nicht nur eine Vielzahl an Spielen, sondern auch Filme und Serien. Kürzlich startete mit „Sonic The Hedgehog 2“ ein weiterer Film in den Kinos. In diesem Jahr soll aber noch viel mehr kommen: SEGA hat nun im Rahmen eines Livestreams über kommende Spiele und Inhalte berichtet.


5 Playbooks auf buntem Hintergrund

Das Notebook aufschlagen und in 3D-Spielwelten eintauchen? Das geht nur mit diesen 5 Gaming-Laptops.



Neue Spiele: Sonic Origins und Sonic Frontiers

In diesem Jahr dürfen sich Sonic-Fans unter anderem auf zwei neue Spiele freuen. Der erste Titel heißt „Sonic Origins“ und ist eigentlich eine Sammlung von Klassikern aus dem Franchise. Die Sammlung besteht aus den Spielen „Sonic The Hedgehog 1“, „Sonic The Hedgehog 2“, „Sonic 3 & Knuckles“ und dem ursprünglich 1993 erschienenen Spiel „Sonic CD“. Sega hat laut Sega alle Titel neu gemastert und ausgestattet sie zum Beispiel mit neuen Animationen. Es gibt auch neue Modi wie den Spiegelmodus.

„Sonic Origins“ wird am 23. Juni 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und PC verfügbar sein. Kosten: 39,99 Euro.

Neben den neu aufgelegten Klassikern wird SEGA auch „Sonic Frontiers“ veröffentlichen. In dem Open-World-Spiel entdecken die Spieler als Sonic eine dreidimensionale Welt. Von dichten Wäldern bis hin zu weitläufigen Wüsten und Wasserfällen sollte die Welt viel zu bieten haben und klassisches Sonic-Gameplay mit der heutigen Open-World-Mechanik kombinieren. Die Prämisse ist einfach: Wie so oft zuvor macht Dr. Eggman Sonic mit seinen Maschinen das Leben schwer. Das Spiel soll 2022 für alle gängigen Plattformen erscheinen. Viele Fans fordern jedoch eine Verschiebung. Die offene Welt ist zu leer und das Gameplay zu starr. Die Zeit wird zeigen, ob SEGA dem Druck nachgibt.

Doch damit nicht genug: Der blaue Igel wird in Zukunft auch in anderen Spielen auftauchen. Die folgende Zusammenfassung zeigt, welche Inhalte noch geplant sind:

  • Herbst Jungs: Sonic und seine Gefährten Knuckles and Tails sind ab August 2022 im Battle-Royale-Spiel „Fall Guys“ vertreten. Kleine Randnotiz: Der Titel wird bald kostenlos spielbar sein, genauer gesagt ab dem 21. Juni 2022.
  • Zusätzliche Inhalte für mobile Titel: Die Smartphone-Spiele „Sonic Forces“ und „Sonic Dash“ erhalten zusätzliche Inhalte. Zusätzliche Charaktere aus dem Film „Sonic The Hedgehog 2“ können ab diesem Sommer freigeschaltet werden. Super Shadow wird im November hinzugefügt.
  • Roblox Sonic Speed ​​​​Simulator: SEGA spendierte den neuen Inhalt des Roblox-Spiels „Sonic Speed ​​​​Simulator“. Spieler können auch einen Code verwenden, um einen neuen Charakter freizuschalten.

Pac-Mann

Lust auf eine gesunde Portion Videospiel-Nostalgie? Bandai Namco bringt eine Sammlung von Spielen namens Pac-Man Museum+ auf den Markt. Was ist da drin?



Neue Sonic-Serie kommt auf Netflix

Mit „Sonic Prime“ hat SEGA ein weiteres heißes Eisen im Feuer. Denn es handelt sich um eine neue Netflix-Animationsserie mit dem blauen Igel in der Hauptrolle. Ein früher Trailer zeigt jedoch nur den beliebten Antagonisten Shadow, der durch die Green Hill Zone rennt und einen finsteren Gesichtsausdruck aufsetzt.

Zur Info: Der Film „Sonic The Hedgehog 2“ erscheint digital und auf Blu-ray am 11. August 2022. Highlights: Im Lieferumfang ist ein animierter Kurzfilm enthalten. Es beginnt direkt nach den Ereignissen von „Sonic The Hedgehog 2“. Weitere Informationen finden Sie auf der SEGA-Website oder im Live-Stream.