Thema und Gäste am Donnerstag, 12. Mai 2022

Posted on
Thema und Gäste am Donnerstag, 12. Mai 2022

“Maybrit Illner”: Gäste und aktuelle Themen

Einmal wöchentlich greifen Maybrit Illner und ihre Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft im gleichnamigen ZDF-Talk aktuelle politische und gesellschaftliche Themen auf. Informationen über Sendezeiten, sowie Gäste und aktuelle Themen sammeln wir hier.

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

“Maybrit Illner”-Sendetermine: Wann gibt es eine Neuauflage?

Das ZDF strahlt regelmäßig donnerstags eine neue Ausgabe von „Maybrit Illner“ aus. Je nach Programmablauf beginnt die Ausstrahlung in der Regel zwischen 22:15 und 22:30 Uhr. Die Show dauert in der Regel eine Stunde.

Das sind die Sendezeiten für die nächsten Ausgaben von “Maybrit Illner”:

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

  • Donnerstag, 12. Mai 2022, 22:15 Uhr
  • Donnerstag, 19. Mai 2022, 22:15 Uhr
  • Donnerstag, 2. Juni 2022, 22:10 Uhr

Programmänderungen und abweichende Sendezeiten möglich.

“Maybrit Illner”: Thema und Gäste am Donnerstag, 12

Krieg in der Ukraine, Klima retten, Corona-Folgen abfedern: Die Krisen häufen sich. Die Inflation klettert weiter auf neue Höchststände. Vor allem Energie und Nahrung verarmen die Deutschen. Was würde ein Embargo für russisches Öl oder Gas sonst bedeuten? Wen trifft es besonders hart? Wie kann die Politik dem entgegenwirken? Muss die Regierung das Land überhaupt auf schwierige Zeiten vorbereiten?

Zu Gast bei „Maybrit Illner“ am 12. Mai 2022:

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

  • Christian Lindner, FDP – Bundesminister der Finanzen, Parteivorsitzender
  • Yasmin Fahimi, SPD – Präsident des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
  • Karl Hausgen – Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Vizepräsident des BDI, Aufsichtsratsvorsitzender von HAWE Hydraulics
  • Veronika Grimm – Volkswirt und Mitglied des Beirats „Wirtschaft“.
  • Matthäus Grenzer – selbstständiger Bäckermeister aus Rostock

“Maybrit Illner” – Live-Übertragung und Wiederholungen

Parallel zur Ausstrahlung im Free-TV ist eine neue Folge von „Maybrit Illner“ auch als Live-Übertragung in der ZDF-Mediathek zu sehen. Das laufende Programm kann dort auch zeitversetzt angesehen werden, so dass es nicht nötig ist, es pünktlich zum Programmbeginn einzuschalten.

Frühere Ausgaben von „Maybrit Illner“ sind noch Monate nach der Erstausstrahlung in der Mediathek verfügbar. Die TV-Wiedergabe der aktuellen Sendung ist normalerweise immer eingeschaltet Freitag um 16:00 Uhr im Phönix. Freitags und samstags gibt es mehrere Wiederholungen im Radio der Deutschen Welle.

“Maybrit Illner”: Wo bekomme ich Tickets?

Wer mit „Maybrit Illner“ im Studio zuschauen möchte, kann Tickets in der Regel telefonisch oder per E-Mail bestellen. Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit jedoch alle Aufnahmen für „Maybrit Illner“ ohne Publikum statt. Tickets können auch über ein Online-Formular bestellt werden. Weitere Informationen zum Ticketkauf und zur Anreise finden Sie hier.

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

Wer ist Maybrit Illner?

Maybrit Illner ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Journalistin und Autorin.

Maybrit Illner ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Journalistin und Autorin.

Maybrit Illner ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Journalistin und Autorin. Er wurde am 12. Januar 1965 in Ost-Berlin geboren. Illner besuchte das erweiterte Friedrich-Engels-Gymnasium im Ost-Berliner Stadtteil Friedrichshain, das er 1983 mit dem Abitur abschloss.

Maybrit Illners journalistische Ausbildung begann ganz klassisch mit einem Volontariat, das sie von 1983 bis 1984 beim Sportressort des DDR-Fernsehens absolvierte. Von 1984 bis 1988 studierte sie Journalistik an der Karl-Marx-Universität in Leipzig. 1988 folgte eine Stelle als Sportjournalist beim DDR-Fernsehen. 1990 wechselte er in die Auslandsredaktion des Deutschen Fernsehens. Dort moderierte Illner bis 1991 die Tageszeitungen in der Reihe „azur – das Reisejournal“, bevor er bis 1992 die Abendzeitungen leitete.

Im Juli 1992 wechselte sie zum ZDF, wo sie das ZDF-Morgenmagazin moderierte und 1998 Intendantin wurde. Im Oktober 1999 übernahm sie die Moderation des wöchentlichen Polittalks „Berlin Mitte“, der 2007 in „Maybrit Illner“ umbenannt wurde. In ihrer gleichnamigen Talkshow spricht Maybrit Illner wöchentlich mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über aktuelle politische Themen, die die Öffentlichkeit bewegen.

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

Lesen Sie mehr nach der Ankündigung

Neben ihrer Talkshow trat Maybrit Illner seit 2002 als Co-Moderatorin in den jeweiligen Fernsehduellen der Bundestagswahl auf. Außerdem übernahm er gelegentlich die Moderation des Nachrichtenmagazins „Frontal“. Von 2010 bis 2012 moderierte er außerdem jährlich 40 „heute-journal“-Sendungen im Wechsel mit den Hauptmoderatoren Marietta Slomka und Claus Kleber.

Ist Maybrit Illner verheiratet?

Maybrit Illner war 1988 mit Michael Illner verheiratet, bevor sich das Paar 2007 trennte. Seit 2010 ist sie mit René Obermann verheiratet. Neben ihrer Fernsehkarriere ist sie seit 2003 Botschafterin des Deutschen Roten Kreuzes Berlin und Bonn.

RND/sr beim ZDF