Tom Cruise in der Rolle seines Lebens: Die ersten Kritiken zu „Top Gun 2“ versprechen ein Meisterwerk

Posted on
Tom Cruise in der Rolle seines Lebens: Die ersten Kritiken zu „Top Gun 2“ versprechen ein Meisterwerk

Offenbar kommt ein sehr guter Film: Die ersten Kritiken zu „Top Gun 2: Maverick“ sind überragend und versprechen eine der besten Fortsetzungen und einen der besten Blockbuster der letzten Jahre, die man unbedingt im Kino sehen muss.

4841513
Paramount Pictures

Süß Ende Im April 2022 fanden die ersten Votings zu „Top Gun 2: Maverick“ statt und wie bei solch vorweggenommenen Reaktionen üblich, waren diese sehr euphorisch. Aber anscheinend ist “Top Gun 2” einer der eher seltenen Fälle, in denen das erwartete Lob nicht übertrieben wird: Frühe amerikanische Kritiken zu “Top Gun: Maverick” sind absolut hervorragend.

Auf der Plattform zum Sammeln von Bewertungen verrottete Tomaten “Top Gun 2” hat derzeit 100 Prozent positive Bewertungen – und noch wichtiger: mit einer extrem starken Durchschnittsbewertung von 8,6 von 10 Punkten. Insgesamt wurden 43 Bewertungen gezählt. in metakritisch aktuell richtig gut 81 von 100 Punkten bei 34 Bewertungen berücksichtigt (Stand: 12. Mai 2022 17 Uhr).

Eine der besten Fortsetzungen aller Zeiten.

Liest man die bisher veröffentlichten Rezensionen, übertreiben es die Autoren fast mit ihrem Lob:

Ross Bonaime aus Collider über einen Film sprechen „Eine der besten Fortsetzungen aller Zeiten“ könnte sein. Pete Hammond von Termin gehen Tom Cruise in der Rolle seines Lebens und Hollywood auf dem Höhepunkt seiner Kreativität. und Robbie Collin aus Telegraph “Top Gun 2” gefunden bester Studio-Actionfilm seit Jahren.

Einer der besten Blockbuster der letzten Jahre, eine der besten Fortsetzungen aller Zeiten, in jeder Hinsicht besser als der erste „Top Gun“ von 1986 – diese oder ähnliche Formulierungen finden sich in fast jeder Rezension von „Maverick“.

Ein Muss im Kino!

Gleiches gilt für Die dringende Empfehlung, “Top Gun 2” im Kino zu sehen, auf der größtmöglichen Leinwand. Nur so können die von fast allen Kritikern gelobten handgezeichneten Actionszenen und der donnernde Sound des Düsentriebwerks ihre volle Wirkung entfalten, wovon Regisseur Joseph Kosinski, der zuvor mit Cruise an „Oblivion“ gearbeitet hat, überzeugt ist wieder verantwortlich.

Aber “Top Gun: Maverick” ist nicht nur eine Show. Denn tatsächlich erheben sich auch einige Kritiker die überraschend emotionale Seite des Films herauskommt, der neben Action und Spannung auch immer wieder zum Weinen bringen sollte.

Top-Gun 2: MaverickEr kommt am 26. Mai 2022 in die deutschen Kinos. Dann können sie sich selbst vergewissern, ob der Film all dem Lob gerecht wird.